Eheglück nach Autounglück? Ein "feuriger" Heiratsantrag in den USA

Der Mietwagen eines jungen Paares fängt plötzlich Feuer. Die beiden können sich retten, allerdings befindet sich der Ring für den geplanten Antrag noch im Auto.

Kann ein brennendes Auto romantisch sein? (Symbolbild: Getty Images)
Kann ein brennendes Auto romantisch sein? (Symbolbild: Getty Images)

Im US-Bundesstaat Tennessee hat sich aus einer schlimmen Autopanne eine ungewöhnliche Liebesgeschichte entwickelt. Wie die Huffpost berichtet, waren Myers Hart und seine Highschool-Liebe Brooklynn Stevens in einem Mietwagen unterwegs, als das Auto plötzlich Feuer fing.

Erst gab es einen lauten Knall. Wahrscheinlich war der Kühlmittelbehälter im Motorraum geplatzt, Flüssigkeit drang aus dem Motor und dann stand das Auto im Flammen. Geistesgegenwärtig fuhr Hart an den Straßenrand und konnte sich und seine Freundin aus den Flammen retten. Eine Freundin, die die beiden im Wagen begleitete, blieb ebenfalls unverletzt.

Feuerwehr findet Verlobungsring im ausgebrannten Auto

Da es wegen des Feuers schnell gehen musste, ließ er natürlich alles im Auto zurück. Auch den Verlobungsring für den geplanten Antrag. Die alarmierte Feuerwehr kam und konnte den Brand schnell löschen. Der Ring war erstmals verschwunden.

Um den Ex eifersüchtig zu machen: TikTokerin geht mit falschen Hochzeitsfotos viral

Die Freundin des Paares bat die Feuerwehr, nach dem Ring zu suchen. Glück im Unglück: Der Verlobungsring wurde unbeschädigt im völlig ausgebrannten Auto wiedergefunden. Noch an Ort und Stelle ging Hart vor seiner großen Liebe auf die Knie und machte ihr einen Heiratsantrag. Seine Freundin sagte Ja. Das Happy End einer "heißen" Liebesgeschichte in den USA.

VIDEO: Jack White - Spontanhochzeit auf der Konzertbühne

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.