Fans wenig begeistert von Kim Kardashian in String-Bikini neben ihrer Großmutter

·Lesedauer: 2 Min.

Am Dienstag teilte Kim Kardashian ein Foto von sich mit ihrer 86-jährigen Großmutter Mary Jo „MJ“ Shannon auf Instagram.

Kim Kardashians Foto mit ihrer Großmutter hat im Netz für Kritik gesorgt. (Bild via Instagram/KimKardashian).
Kim Kardashians Foto mit ihrer Großmutter hat im Netz für Kritik gesorgt. (Bild via Instagram/KimKardashian).

Vielen Fans gefiel das süße Familienbild. Andere dagegen fanden es „seltsam“ und „unangemessen“, dass die 40-Jährige auf dem Foto einen schwarzen String-Bikini trägt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Meine liebe MJ

„Du trägst in einem klimatisierten Haus Sonnenbrille und Bikini? Irre seltsam“, schrieb jemand.

„Kindchen, wenn du keine Hose in der Gegenwart deiner Oma anziehst …“, meinte jemand anderes.

„Ich posiere einfach mal lässig neben meiner Oma in diesem heißen Bikini für ein Foto“, fügte jemand anderes hinzu.

„Kannst du dir vorstellen, so ein Foto mit deiner Oma zu machen?“, fragte jemand, während jemand anderes meinte: „Zeige etwas Respekt und zieh dir was an in Gegenwart deiner Oma.“

Fotovia @kimkardashian Instagram
Fotovia @kimkardashian Instagram

„Alles, was ich sehen kann, sind deine Brüste, Kimberly“, schrieb jemand anderes.

„Total respektlos“, kommentierte jemand anderes. „Wirklich nicht angemessen.“

Fehlender Respekt für Ältere?

Auch die Twitter-User reagierten auf Kardashians Foto. Sie kritisierten ihren fehlenden Respekt für Ältere und dass sie ihre Großmutter für Likes „benutze“.

Kim Kardashian: Sie fällt durch eine Jura-Prüfung

„Warum zeigst du dich mit deiner Oma im Bikini? Das ist so merkwürdig“, twitterte jemand.

„OMG, Kim ist so gierig. Sie benutzt MJ als Accessoire, um ein Foto von sich in einem Bikini zu machen“, stimmte jemand anderes zu.

Shannon kennt sich jedoch gut damit aus, was Kim in den sozialen Medien teilt. Im April 2020 verriet diese, dass ihre Oma einen heimlichen Instagram-Account habe, den sie nutzt, um alle ihre Enkelkinder im Auge zu behalten.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Nachdem sie ein Foto mit ihrer Mutter, Kris Jenner, und ihrer Großmutter geteilt hatte, merkte sie an, dass Shannon tatsächlich Instagram nutze – nur eben heimlich: „Meine liebsten Ladies. Fun Fact: Meine Oma hat einen Instagram-Account, um zu verfolgen, was wir alle so treiben“, schrieb die Gründerin des Shapewear-Labels Skims.

Ellie Spina

VIDEO: Kim Kardashian von Ex-Mitarbeitern verklagt

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.