Flugbegleiter begeistert mit lustigem Sicherheitshinweis

Ann-Catherin Karg
·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Die Sicherheitshinweise im Flugzeug gehören nicht nur für Vielflieger zu den Dingen, bei denen man getrost weghören und sich schon einmal entspannt zurücklehnen kann. Ein Flugbegleiter gestaltete das sonst eher dröge Standardprozedere aber auf eine Weise, bei der man sich wünschte, es würde noch ein bisschen länger dauern.

Normalerweise sind die Sicherheitshinweise eine eher langweilige Angelegenheit. (Bild: Getty Images)
Normalerweise sind die Sicherheitshinweise eine eher langweilige Angelegenheit. (Bild: Getty Images)

Beim Starten und Landen mit dem Flugzeug gehört Handgepäck entweder in die dafür vorgesehenen Fächer über den Sitzen oder eben genau unter diese. Letztere eine Art des Verstauens, die ein bestimmter Flugbegleiter eindeutig präferiert, was er den Passagieren auf ziemlich lustige Weise nahebrachte.

Ja, auch Gucci-Taschen!

Speziell an die weiblichen Mitreisenden gewandt, sagte er zunächst, auch Geldbeutel, Taschenbücher und Handtaschen sollten unter dem Sitz verstaut werden. Dann wurde der Flugbegleiter konkreter, um auch ja jedes Missverständnis auszuräumen: "Damit meinen wir auch Gucci-Taschen. Uns interessiert nicht, ob es eine Gucci-Tasche ist, sie muss trotzdem unter den Sitz."

Louis-Vuitton-Tasche in Flugzeugform: Preis im Höhenflug

Wer will schon eine "ucci"-Tasche?

Schon hier gab es unter den Passagieren einige Lacher, wie ein Video zeigt, das bei TikTok geteilt wurde. Aber es wurde noch besser. Die Anweisung gelte insbesondere auch für Fake-Gucci-Taschen, ertönte es weiter aus dem Lautsprecher. Würden diese nicht entsprechend verstaut, passiere folgendes: "Sobald wir uns in einer Höhe von 5000 Fuß befinden, wird das G abfallen, der Henkel brechen, und Sie werden mit einer "uccci"-Tasche in Philly landen." Der krönende Abschluss: "Ich sag´s ja nur. So oder so, einen guten Morgen und willkommen an Bord."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

So und nicht anders

Innerhalb weniger Tage wurde das Video mehr als 200.000 Mal geliked und rief begeisterte Reaktionen hervor. Ein Kommentar lautet folgendermaßen: "Flugbegleiter wie diese nehmen mir die Angst vor dem Flug und sorgen dafür, dass ich mich wohlfühle." 

Du vermisst das Reisen und Fliegen? Diese Lampe lindert das Fernweh

Jemand anders meinte, schon öfter das Vergnügen gehabt zu haben, mit genau diesem Steward zu fliegen. Er sei wirklich "super lustig". Wieder jemand anders war sich sicher, dass der Flugbegleiter sicher durch eine ganz bestimmte Passagierin zu der Rede inspiriert wurde. Und noch ein anderer User dürfte es in Zukunft schwer haben, sobald er ein Flugzeug betritt: "Wenn meine Flugbegleiter nicht genau wie dieser sind, will ich sie nicht haben!", schrieb er.

Im Video: Fliegen wie Harry Potter - Extremsportler wagen "Quidditch"-Sprung