Frau trifft sich mit Freunden und macht dabei eine unheimliche Entdeckung

·Lesedauer: 2 Min.

Eine Frau hat bei TikTok von einer unheimlichen Entdeckung berichtet, die sie nach einem Abendessen mit Freunden gemacht hatte.

Sheridan Ellis war mit Freunden essen und machte auf dem Nachhauseweg in ihrer Handtasche eine unheimliche Entdeckung. (Symbolbild)
Sheridan Ellis war mit Freunden essen und machte auf dem Nachhauseweg in ihrer Handtasche eine unheimliche Entdeckung. (Symbolbild)

Sheridan Ellis erzählte, dass sie einen Tracker fand, den jemand unbemerkt in ihre Handtasche gesteckt haben muss.

In dem Video gibt Sheridan "eine Warnung an alle Frauen", auf ihre Sachen aufzupassen, falls ihnen etwas Ähnliches passiert.

Fremden Tracker in Handtasche entdeckt

"Ich bin mit ein paar Freunden abends essen gegangen", erzählte sie ihren Followern. "Ich trage normalerweise keine Handtaschen, aber am Samstag hatte ich eine dabei."

"Am Ende des Abends habe ich meine Handtasche ausgeräumt und das hier gefunden."

Sheridan erklärt, dass sie ein Bluetooth-Trackinggerät fand, das eigentlich für das Wiederfinden verlorener Schlüssel gedacht ist.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Es ist nicht meines, ich weiß nicht, wie es in meiner Tasche gelandet ist."

Sie sagte, dass sie sofort die Batterie entfernte, bevor sie zu Hause ankam, damit ihr Aufenthaltsort nicht mehr getrackt werden kann.

Sheridan bestätigte in den Kommentaren außerdem, dass sie ihre Freunde gefragt hatte, ob jemandem der Tracker gehörte. Das war aber nicht der Fall.

Schutz vor Stalkern: Apple entwickelt AirTag-App für Android-Nutzer

Das Video wurde mittlerweile über 900.000 Mal angesehen. Viele Follower sagten, sie würden nun ihrem Rat folgen und besser auf ihre Sachen aufpassen, wenn sie ausgingen.

"OMG! Ich habe Töchter, die bald im Teenageralter sind. Danke, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast", kommentierte jemand.

"Die Polizei kann definitiv herausfinden, wer es gekauft und wer die dazugehörige App heruntergeladen hat", schrieb jemand anderes. "Geh zur Polizei. Das ist sehr gruselig."

Eine dritte TikTok-Userin fügte hinzu: "Ich nehme nie eine Handtasche mit in die Bar oder in den Club!"

TikTok-User bedanken sich für die Warnung

Andere sagten in den Kommentaren, dass der Tracker nicht funktionieren würde, denn man brauche, anders als bei GPS, dafür eine Bluetooth-Verbindung, die nur aus der Nähe funktioniert.

"Zum Glück ist das Gerät nach etwa 60 Metern außerhalb der Reichweite", schrieb jemand. "Sie können dich also nicht aus der Entfernung tracken. Wir haben genau dasselbe Gerät."

"Ich trage von jetzt an nur noch Umhängetaschen", kommentierte eine andere Frau. "Das fühlt sich einfach sicherer an und es besteht keine Gefahr, dass jemand an meine Sachen geht."

Lachlan Guertin

VIDEO: Ratte verschluckt GPS-Tracker: Tierhalter jagt Geisterkatze

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.