Good News des Tages: Paar findet Millionen-Lotteriegewinn beim Aufräumen

Maria Timtschenko
Freie Journalistin
Einfach die richtigen Zahlen angekreuzt – und dann das Los vergessen einzulösen. Freudige Überraschung in Louisiana. Symbolbild: Getty Images / Martin Diebel

Die meisten Menschen finden beim Aufräumen eine verloren gegangene Socke oder vielleicht auch mal das fehlende Puzzleteil, das sie beim letzten Spieleabend vergeblich gesucht haben. Sehr selten entdeckt jemand etwas Wertvolles zwischen seinen Möbel. Doch bei Familie Ehrenberg aus Louisiana ist genau das passiert: Sie fanden ein altes Lotterielos und waren plötzlich Millionäre.

Zu Thanksgiving, am letzten Donnerstag im November, laufen in den USA die Öfen heiß. Während die Truthähne brutzeln, Süßkartoffeln garen und der Cranberrypie darauf wartet, den letzten Schliff zu bekommen, streifen die Hausherren und Damen noch einmal durch ihre Gemächer und putzen den letzten Schmutz von den Ablagen.

Harold und Tina Ehrenberg können ihr Glück kaum glauben: 1,8 Millionen Dollar gehören nun ihnen (Bild: Louisiana Lottery)

So oder so ähnlich war es bei Tina und Harold Ehrenberg. Die beiden steckten voll in den Vorbereitungen für ihre Feierlichkeit, deswegen säuberten sie ihr Haus in Mandeville, Louisiana von oben bis unten. Auf dem Nachttisch entdeckten sie ein altes Lotterielos, das fast ein halbes Jahr alt war. Tina setzte sich an den Computer, gab ihrem Mann das Ticket und sagte, er solle ihr mitteilen, wenn eine Zahl stimmte. Und sie stimmten alle: Hauptgewinn!

1,8 Millionen Dollar (etwa 1,58 Millionen Euro) gewann Familie Ehrenberg durch ihr Lotterielos. Und dabei wäre es beinahe zu spät gewesen. Denn ihr Los stammte vom 6. Juni 2018. In den USA hat man aber nur 180 Tage Zeit, also zirka sechs Monate, um seinen Gewinn auch einzulösen. Zwei Wochen später und die Million wäre futsch gewesen.

Nach Steuern bleiben dem Paar noch 1,27 Millionen Dollar (etwa 1,12 Millionen Euro). Davon wollen sie aber keinen Jetski und keinen Helikopter kaufen, sondern das Geld lieber für ihre Rente anlegen. “Die Moral von der Geschichte”, sagte Tina Ehrenberg NBC News: “Checkt eure Tickets und wartet nicht damit!” Während andere Familien zankend am Thanksgiving-Tisch hocken, wurde es für Tina und Harold Ehrenberg ein sehr glückliches Erntedankfest.