Haben wir Avocados bislang immer falsch aufgeschnitten?

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Game Changer: Ein Instagram-User zeigt eine neue Methode, ans Fruchtfleisch der Avocado zu gelangen. Und wir müssen zugeben: Das ergibt absolut Sinn!

Hast du Avocados bislang auch immer so zerteilt? Ein neuer Clip zeigt: Es geht besser! (Bild: Getty Images)
Hast du Avocados bislang auch immer so zerteilt? Ein neuer Clip zeigt: Es geht besser! (Bild: Getty Images)

Die "Life-changing Hacks" sorgen in den sozialen Netzwerken regelmäßig für große Erleuchtungen. Dank des Trend-Hashtags wissen wir nun, wie man Brot auf nahezu revolutionäre Art und Weise so verpacken kann, dass es länger frisch bleibt. Und auch dieser Chipstüten-Trick hat vielen Usern die Augen geöffnet – ebenso wie die Erkenntnis, dass wir Knoblauch auch ganz ohne Fahne genießen können, wenn wir ihn anders zubereiten als gewohnt.

Die "beste Methode", eine Avocado aufzuschneiden

Einen neuen Beitrag in der Kategorie "Tricks, die unseren Alltag erleichtern" bietet der Instagram-Account "Seedandsproutco", auf dem die "beste Methode" zur Zubereitung einer Avocado vorgestellt wird. Und tatsächlich sprechen unzählige User nach dem erleuchtenden Clip von einem wahren Game Changer.

Die meisten von uns haben den klassischen Weg, eine Avocado zu teilen, noch nie hinterfragt: Wir greifen zum scharfen Messer und schneiden sie der Länge nach durch, bevor wir sie sanft drehen und vom Kern lösen. Total falsch, wie es auf dem Instagram-Account heißt – und tatsächlich geht es sehr viel besser! In dem Clip ist zu sehen, wie die Avocado nicht der Länge nach durchgeschnitten, sondern einfach in der Mitte senkrecht zerteilt wird. "Wer sie auf diese Art schneidet, sorgt dafür, dass weniger Fläche braun wird, wenn man nur die Hälfte isst", heißt es in der Beschreibung.

In hunderten Kommentaren freuen sich die Instagram-User: "Das ist so viel besser! Ich kann nicht glauben, dass ich nicht früher darauf gekommen bin", schreibt eine Nutzerin. Eine andere meint: "Manchmal siehst du dir etwas an und fragst dich, warum dir das nicht selbst eingefallen ist. Das ist so ein Fall!" Oder: "Das ist so offensichtlich! Wie konnten wir das alle übersehen?"

Angebrochenes Tiefkühlgemüse: So einfach kannst du die Verpackung wieder verschließen

Übrigens: Wer auch den kleineren Teil der Frucht vor Bräune schützen möchte, kann einfach ein paar Tropfen Zitronensaft darauf träufeln. Zitronensäure ist ein starker Antioxidant und verlangsamt die Oxidation der Avocado.

VIDEO: Warum Avocados so gut für uns sind

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.