Herzogin Kate: Mit diesem Style-Trick zeichnet sich nie etwas unter der Kleidung ab

Die Royals sind stets ein Muster an Perfektion. Das gilt insbesondere für die Kleidung. Habt ihr euch schon mal gefragt, warum zum Beispiel bei Herzogin Kate nie ein BH-Träger hervorspitzt oder sich der Slip abzeichnet? Die Lösung ist ebenso einfach wie genial.

Herzogin Kate ist stets wie aus dem Ei gepellt in der Öffentlichkeit. (Bild: Getty Images)

Die Mitglieder der königlichen Familie stehen unter konstanter Beobachtung, sobald sie einen Fuß auf die Straße setzen. Neben einem umfassenden Regelwerk für das Benehmen in der Öffentlichkeit ist auch bei der Kleidung die Etikette überaus wichtig. Sprich: Kleine Faux-Pas, die uns Normalos immer mal wieder passieren, wie etwa ein sichtbarer BH-Träger unter dem Kleid, sind für die royalen Damen undenkbar. Und damit so etwas nicht vorkommt, gibt es natürlich ein paar Tricks von den Stylistinnen.

Prinz Harry schickt Videobotschaft: “Das Leben hat sich dramatisch verändert”

Das geheime Kleidungsstück von Herzogin Kate

Herzogin Kate zum Beispiel trägt gerne figurbetonte Kleider, unter denen sich normalerweise schlicht alles abzeichnen würde. Die Expertin für royale Etikette Myka Meier hat jetzt das Geheimnis der Herzogin von Cambridge auf Instagram verraten. Eigentlich ein total simpler Trick: Shapewear! Laut Meier ist das absolute Must-Have-Piece von Herzogin Kate ein trägerloser Shape-Body, der wie eine zweite Haut am Körper sitzt.

Neben Bodys gibt es auch hochgeschnittene Slips, Hosen und trägerlose BHs, die unter der Kleidung gute unsichtbare Dienste leisten.

VIDEO: Die Krisenmanager aus dem Königshaus