Werbung

Ein Hotel in Singapur bezahlt euch, wenn es während eures Urlaubs regnet

Die Außenansicht des InterContinental Singapore. - Copyright: InterContinental Singapore.
Die Außenansicht des InterContinental Singapore. - Copyright: InterContinental Singapore.

Ein Fünf-Sterne-Hotel in Singapur bietet eine einzigartige Lösung für Gäste, deren Urlaub durch starken Regen ruiniert wird. Das InterContinental Singapore hat ein neues Zimmerpaket mit dem Namen Rain Resist Bliss (zu Deutsch: Regenfestes Glück) angekündigt, das den Aufenthalt für eine Nacht erstattet, wenn Regenfälle die geplanten Aktivitäten stören.

Laut "CNN Travel", das eine Pressemitteilung des Hotels eingesehen hat, werden die Gäste ausbezahlt, wenn der Regen "120 kumulative Minuten innerhalb eines Vier-Stunden-Blocks bei Tageslicht überschreitet". Laut "CNN Travel" gilt das Angebot nur für Suiten, deren Preise bei umgerechnet etwa 550 Euro pro Nacht für Junior-Suiten beginnen und für eine Präsidentensuite umgerechnet über 3680 Euro kosten.

Andreas Kraemer, der Manager des Hotels, sagte "CNN Travel": "Ich habe mich mit einer Gruppe von Freunden darüber unterhalten, was bei Luxusreisen als Nächstes ansteht, und einer von ihnen meinte scherzhaft, dass die Garantie für gutes Wetter die nächste Stufe der ultimativen Luxusreise wäre." Dies führte zur Schaffung des Rain Resist Bliss-Pakets.

In einer Erklärung, die Business Insider US zur Verfügung gestellt wurde, sagte Kraemer: "Wir haben uns entschlossen, ein einzigartiges Rain Resist Bliss-Paket anzubieten, damit die Gäste zu jeder Jahreszeit einen Aufenthalt buchen und das Beste aus allem machen können, was die Löwenstadt zu bieten hat, egal ob es regnet oder scheint."

"CNN Travel" berichtet, dass die Rückerstattung in Form eines Gutscheins erfolge, der innerhalb einer Woche im Hotel eingelöst werden müsse. Nach Angaben des Hotels entspricht der Gutschein dem Wert eines Zimmers für eine Nacht.

Nach Angaben des meteorologischen Dienstes von Singapur regnet es in dem Inselstaat an durchschnittlich 171 Tagen im Jahr reichlich. Ein Großteil des Regens sei heftig und werde von Gewitter begleitet, hieß es. Und weiter: Es gebe in Singapur zwar keine ausgeprägte Regen- oder Trockenzeit, aber im November, Dezember und Januar sei es oft besonders nass.

Lest den Originalartikel auf Englisch hier.