Werbung

Julia Fox: Sie ist kein Fan der Fashion Week

Julia Fox findet, dass „die Fashion Week die schlimmste aller v********* Zeiten" ist.

Die 'Uncut Gems'-Prominente, die sich einen Namen als Fashionista machen konnte, gab gegenüber Popstar Charli XCX jetzt zu, dass trotz der glamourösen Fotos „niemand“ Spaß an dem Event der Modebranche habe.

Die 33-jährige Schauspielerin verriet gegenüber der 31-jährigen Sängerin während eines Gesprächs für das 'Interview'-Magazin: „Oh, die Fashion Week ist die schlimmste v******** Zeit des Monats. Die Leute sagen immer: ,Oh, das sieht so lustig und glamourös aus.' Ich denke aber, nein, das stimmt nicht, alle brechen zusammen, alle sind sauer. Niemand versucht, auf die Afterpartys zu gehen. Das will keiner machen." Julias Kommentare kommen, nachdem auch die 'Speed Drive'-Hitmacherin erzählte, dass die Stars trotz der glamourösen Umgebung auf der Veranstaltung mit der Crème de la Crème der Modewelt „innerlich am f****** Sterben seien". Julia, die mit ihrem Ex-Partner Peter Artemiev den zweijährigen Sohn Valentino großzieht, fügte einen Ratschlag an all diejenigen hinzu, die sich Sorgen darüber machen, dass andere Menschen einen bei dem Event anstarren könnten: „Ich denke, dass es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass das niemandem so wichtig ist wie einem selbst. Genauso geht es auch allen anderen. Denken Sie einfach immer daran."

Julia Fox credit:Bang Showbiz
Julia Fox credit:Bang Showbiz