Diese Familie kennt kein Alter: Elizabeth Hurley posiert mit ihrer großen Schwester Kate - im Bikini

·Lesedauer: 2 Min.

Elizabeth Hurley ist dafür bekannt, ihre Fans mit umwerfenden Bikini-Fotos zu begeistern, und es scheint, als läge das gute Aussehen und das Selbstbewusstsein in der Familie. Die 55-Jährige begeisterte ihre Fans am Freitag sogar noch mehr als sonst: Sie veröffentlicht ein Foto mit ihrer großen Schwester Kate Curran (57).

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Keine der beiden Frauen sah einen Tag älter als 30 aus, wie sie da in ihren aufeinander abgestimmten rosa und blauen Bikinis von Elizabeths Bademodenmarke Elizabeth Hurley Beach posierten.

Sexy: Elizabeth Hurley postet Bild mit offenem Kaftan und nichts drunter

„Ich und meine wundervolle Schwester diesen Sommer während des Lockdowns, unter der Flagge von Elizabeth Hurley Beach“, schrieb sie zu dem umwerfenden Foto. „Als wir aufwuchsen trugen wir immer die gleichen Sachen nur eben in rosa oder blau, deshalb lieben wir es insgeheim, wenn unsere Outfits zueinander passen.“

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Und dann bewarb sie den 50-prozentigen Sale für die Black Friday Angebote. Auf dem Foto trägt Kate eine neue Version des beliebten Kashmir Blue Bikini mit Kettendetails, der 182 $ (152 €) kostet, während Liz sich für den originalen Kashmir Pink Bikini entschied, der 190 $ (159 €) kostet.

EDINBURGH, UNITED KINGDOM - OCTOBER 04: Liz Hurley makes a personal appearance to raise awareness for Breast Cancer Awareness Month at Jenners Edinburgh on October 4, 2011 in Edinburgh, Scotland. (Photo by Ian Jacobs/Getty Images)
Elizabeth Hurley entwirft Bademode - und lässt die auch ihre Schwester modeln (Symbolbild: Ian Jacobs/Getty Images)

Die Fans waren von dem Foto der Damen, das ihre unglaublichen Körper und ihren Style zeigt, erwartungsgemäß beeindruckt und brachten dies in den Kommentaren zum Ausdruck.

„Zwei Schönheiten“, schrieb ein Fan. „Wow, deine Schwester ist ein heißer Feger“. Stimmte jemand anderes zu. „Das müssen die Gene sein“, folgerte eine Person.

Am Höhepunkt von Liz‘ Karriere Ende der 1990er/Anfang der 200er konnte man manchmal Kate an ihrer Seite sehen. Foto: Getty Images
Am Höhepunkt von Liz‘ Karriere Ende der 1990er/Anfang der 200er konnte man manchmal Kate an ihrer Seite sehen. Foto: Getty Images

Anders als ihre kleine Schwester hat sich Liz‘ kleine Schwester Kate überwiegend aus dem Scheinwerferlicht herausgehalten. Ein paar wenige Auftritte an der Seite ihrer Schwester blieben die Ausnahme.

Zwillinge? Damian Hurley sieht seiner Mutter Liz immer ähnlicher

Während der ersten Welle des Coronavirus-Lockdowns in Großbritannien ließ Liz Berichten zufolge neun Freunde und Familienmitglieder in ihr Haus in Hertfordshire mit einziehen, um den Lockdown gemeinsam zu verbringen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Zu ihnen gehörten auch Kate und ihr Sohn Miles, der 2018 als Opfer einer brutalen Messerstecherei in London für Schlagzeilen sorgte.

Auch Liz’ Sohn Damian (18) und ihre Mutter Angela verbrachten den Lockdown ebenfalls in ihrem Haus.

Video: Bella Hadids besten Bikini-Fotos in Quarantäne

Penny Burfitt

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.