Werbung

Millie Bobby Brown: Erweiterung ihres Beauty-Labels um Modelinie

Millie Bobby Brown erzählte, dass sie ihr Beauty-Label durch die Einführung einer Modelinie ausgeweitet hat.

Die 'Stranger Things'-Darstellerin hatte im Jahr 2019 ihre Marke Florence By Mills gegründet und verkauft Produkte wie Hautpflege, Make-up, Düfte und auch Haaraccessoires.

Und jetzt hat Brown ihrem Unternehmen die Linie Florence By Mills Fashion hinzugefügt, um bequeme und trotzdem stilvolle Outfits anzubieten, die „den Menschen das Gefühl geben, als ob sie Pyjamas tragen“. Die Schauspielerin erzählte in einem Gespräch gegenüber dem 'Elle'-Magazin: „Ich wollte echt dehnbare, weiche Materialien designen, damit sich die Mädels auch wohlfühlen, wenn sie zur Schule gehen, zur Arbeit gehen oder ähnliches machen. Ich möchte, dass die Leute sich so fühlen, als würden sie Pyjamas tragen, aber sie können auch nach draußen gehen. Das gefällt mir daran. Ich möchte zur Arbeit Pyjamas tragen. Ich könnte den Trends folgen, aber bei Florence geht es nicht darum, einfach nur Trends zu folgen.” Millie sagte auch, dass eines ihrer Lieblingsprodukte der Modelinie eines der ersten sei, die sie sich ausdachte. Sie fügte hinzu: „Ich möchte im Bett Boxershorts tragen können. Das war im wahrsten Sinne des Wortes das Erste, was mir eingefallen ist, als ich [diese Kollektion] entwarf. Ich dachte mir: 'Wir müssen Boxershorts für Mädchen entwerfen.'"

Millie Bobby Brown credit:Bang Showbiz
Millie Bobby Brown credit:Bang Showbiz