Werbung

Ryan Reynolds: Wilde Party nach Fußball-Sieg

Ryan Reynolds credit:Bang Showbiz
Ryan Reynolds credit:Bang Showbiz

Ryan Reynolds roch nach „Champagner, Bier und Gras“, nachdem seine Fußballmannschaft den Aufstieg in die englische Fußballliga gesichert hatte.

Der 46-jährige Schauspieler ist neben Rob McElhenney Miteigentümer des Wrexham AFC und Ryan meldete sich jetzt auf Twitter, um sich im Ruhm zu sonnen, nachdem sich das walisische Team am Samstag (22. April) mit einem 3:1-Sieg gegen Boreham Wood den Aufstieg gesichert hatte.

Ryan, der bei dem Spiel von Rob und seinem Hollywood-Kollegen Paul Rudd begleitet wurde, schrieb auf der Mikroblogging-Plattform: „Alles, was ich besitze, riecht nach Champagner, Bier und Gras. Ich bin immer noch irgendwo zwischen Kichern und Schluchzen. Diese Stadt und dieser Sport sind einige der romantischsten Dinge auf Erden. Danke, @Wrexham_AFC.“ Rob (46) nutzte ebenfalls die sozialen Medien, um Wrexhams Aufstieg zu feiern. Neben einem Bild der Fans und der Spieler nach dem Abpfiff schrieb er auf Twitter: „Ich habe keine anderen Worte als DANKE.“

Ryan wurde 2021 Miteigentümer von Wrexham, aber der Hollywood-Star gab zuvor bekannt, dass er Rob – der vor allem für seine Rolle als Ronald ‚Mac‘ McDonald in ‚It's Always Sunny in Philadelphia‘ bekannt ist – zum ersten Mal über soziale Medien getroffen hat. Ryan trat an der Seite von Rob bei ‚Jimmy Kimmel Live!‘ auf und teilte mit: „Ich bin irgendwie in deine DMs gerutscht. Ich habe Rob in einer der Episoden von ‚It's Always Sunny‘ gesehen. Er hat etwas getan, das absolut spektakulär war. Es war eines der schönsten Dinge, die ich je gesehen habe. Es war eine Tanzsequenz, es war alles schwarz-weiß und der Regen ... Es war unglaublich, die schönsten gedrehte und aufgeführte drei Minuten, die ich je im Fernsehen gesehen hatte.“