Skurril: Ein Deo, das Frauen jünger riechen lässt

Wir sind ja aller Hand gewohnt, was Hersteller so mit ihren Produkten versprechen. Anti-Aging-Zaubermittel, Anti-Pickel-Wundercremes und das aktive Deo, das Schweiß schon hemmt, bevor er überhaupt entstehen kann. In Japan bricht ein ganz besonderes Deodorant jetzt alle Verkaufsrekorde.

Deodorants sollen uns nicht nur trocken halten, sondern auch noch gut riechen. (Symbolbild: Getty Images)

Ein gutes Deodorant sorgt nicht nur für trockene Achseln, sondern lässt uns auch noch den ganzen Tag angenehm riechen. Viele Frauen benutzen ihr Deo als Parfüm-Ersatz und tragen es sogar mehrmals täglich auf. Und jetzt wird es freakig: Wie wäre es, wenn man durch ein Deo nicht nur frischer, sondern auch noch jünger riechen könnte?

Von wegen gut für die Haut: Die schädlichsten Inhaltsstoffe in Kosmetik

“Deoco“: Ein Duft nach junger Frau

Das japanische Unternehmen Rotho Pharmaceuticals entwickelte die Linie “Deoco Body Cleanse“ und verspricht damit genau das. Denn deren Deo und Seife hat die Fähigkeit, die Trägerin wie eine junge Frau riechen zu lassen. Angeblich. Aber wie riechen denn junge Frauen? Duften die etwa alle gleich?

Glaubt man der Webseite des Herstellers, so liegt das Geheimnis des süßen Duftes an einer ganz bestimmten Zutat: den Lactonen. Bei Lactonen handelt es sich überwiegend um aromagebende Komponente, die in Obstsorten vorkommen. Auch der Körper der Frau entwickelt diese Duftstoffe. Allerdings nimmt die Konzentration dieses Duftes bis zum Teenageralter ab. Durch den Zusatz des Laktonen-Aromas im Deo sollen Frauen wieder weiblicher und vor allem jugendlicher wirken. Japanischen Usern zufolge erinnert der Duft des Produktes an Pfirsiche und Kokos. Die “Deoco“-Seife und das passende Deo sind mit Lactonen in hoher Konzentration angereichert und kosten jeweils ca. 12 Dollar (10 Euro).

Überraschende Zielgruppen

Zielgruppe für die Produkte sind vor allem Frauen in den 30ern und älter, die sich so wieder wie ihr jüngeres Selbst fühlen können. Denn genau in diesem Alter hört der Körper der Frau auf, die jugendlichen Duftstoffe auf natürliche Art und Weise zu produzieren. Und anscheinend gibt es eine ganze Menge Damen, die wie die Teenager-Version einer Pina Colada duften wollen: Die “Deoco“-Linie ist der Hit auf Amazon Japan und beim Online-Händler Rakuten.

“Stiftung Warentest“ prüft Deos: Gegen Schweiß hilft nur Aluminium

Doch es gibt noch eine andere, eher unbeabsichtigte Käufergruppe: Männer. "Unser Produkt Deoco, das speziell für Frauen entwickelt wurde, wurde unerwartet auch von Männern gekauft. Wir sind sehr überrascht", heißt es aus der PR-Abteilung des Unternehmens. Das Unternehmen glaube, dass Männer mittleren Alters einen speziellen Duft entwickeln, den sie mit dem Anti-Aging-Produkt übertünchen wollen. Die Firma hoffe aber, dass Männer in Zukunft auch Seifen und Deos kaufen, die extra für sie entwickelt wurden.

Bis es aber so weit ist, dürfen sich die Männer auch weiterhin am jugendlichen Duft der Frauen erfreuen. Wieso das Deo bei beiden Geschlechtern so beliebt ist, dürfte spätestens beim Blick auf die Bewertungen der Amazon-User klar werden. “Die Wirkung hält bis in die Nacht an”, “Es fühlt sich sooo gut an”, “Ich wünschte, ich hätte es früher benutzt”, schwärmen die Käufer. Dann kann man ja nur noch hoffen, dass das Produkt auch bald in unseren Drogerieregalen steht und wir uns genauso wie die Japaner wieder jung fühlen.

VIDEO: Neuer Beauty-Hype: Brokkolisamenöl