Süßes TikTok-Video demonstriert: Baby können auch in Gebärdensprache brabbeln

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Fasziniertes Zuhören, Lallen und Quieken, Brabbeln und irgendwann die ersten Worte - Kinder durchlaufen in aller Regel immer die gleichen Stationen auf dem Weg zur Sprache. Dass das auch für Gebärdensprache gilt, zeigt ein süßes Video auf TikTok, das die User der Social-Media-Plattform in Verzückung versetzt.

A closeup photo of a 11-week old baby girl's hands.
Manche Kinder lernen Sprache nicht mit der Stimme, sondern den Händen - mit allem, was dazugehört (Symbolbild: Getty Images)

"Oursignedworld" - auf deutsch etwa "unsere Gebärdenwelt" - nennt sich der TikTok-Account einer jungen Familie, die bevorzugt auf Gebärdensprache kommuniziert. Obwohl die Mutter und Töchterchen Madison zwar nicht gehörlos sind, unterhält sich die Familie untereinander lieber in der Sprache, die allen dreien zugänglich ist. Und dass das auch für das Baby der Familie gilt, zeigt sie in regelmäßigen TikTok-Videos, in denen die Kleine alle Stationen der Sprachentwicklung durchläuft, die auch bei gesprochener Sprache die Regel sind. 

Dazu gehört, Sprache von den Eltern vorgemacht zu bekommen, was die TikToker von Beginn an taten. Statt zu lallen und seine Stimme auszuprobieren, betrachtet das Baby in einem Video lange und fasziniert seine Hand. Und in einem neuen Clip zeigt sich beim morgendlichen Kuscheln mit Papa, dass Madison sogar in Zeichensprache brabbelt. 

Als ihr Vater Madison fragt, wie sie geschlafen hat und ob sie ihn nachts vermisst hat, antwortet sie mit brabbelnden Handbewegungen. Besonders dieses Video scheint einen Nerv zu treffen: Mehr als elf Millionen User klickten den Clip bereits an, und in den Kommentaren äußerten viele ihr Erstaunen, dass Babys das für sie typische Brabbeln auch in Gebärdensprache machen würden. 

Forscher erkannten das Gebärden-Äquivalent zum Brabbeln schon vor Jahren

Für Eltern gehörlos aufwachsender Kinder dürfte das keine Neuigkeit sein, und britische Forscher vom Dartmouth-College stellten schon vor Jahren fest, dass die scheinbar bedeutungslosen Bewegungen bei Kindern gehörloser Eltern dem Brabbeln und Plappern anderer Kinder, die gesprochene Sprache lernen, entspricht. 

Klares Zeichen: So geht Donald Trump in Gebärdensprache

Für diverse TikTok-User war diese Erkenntnis jedoch vollkommen neu. Umso begeisterter waren sie über das händische Brabbeln der kleinen Madison. "Babys können sogar auf Gebärdensprache brabbeln? Das ist sowas von süß", heißt es in den Kommentaren. Ein weiterer User schrieb: "Wieso hat mein Gehirn Gebärden-Brabbeln noch nie in Betracht gezogen? Das ist wirklich herzig." Und: "Okay, ich wusste sogar, dass Babys in Zeichensprache brabbeln, aber es tatsächlich zu sehen treibt mir die Tränen in die Augen." 

Übrigens wächst Madison zweisprachig auf. Weitere Videos zeigen, dass ihre Mutter auch auf Englisch mit ihr spricht. Und so gibt es sogar Aufnahmen der Kleinen, wie sie gleichzeitig mit der Stimme und den Händen brabbelt. 

Video: "Chansigneurs" übersetzen in Frankreich Hip-Hop in Gebärdensprache

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.