Werbung

The Social Pulse: Wozu die Lasche in der Pommes-Schachtel von McDonald's wirklich da ist

Wir alle lieben sie: knusprige, goldgelbe Pommes von McDonald's. Und am liebsten tunken wir sie in Ketchup oder Mayo – oder beides. Wenn du auch zu den Leuten gehörst, die die Pommes-Soße einfach in die Burger-Schachtel oder aufs Tablett geben, dann solltest du jetzt dringend weiterlesen.

Eine Schachtel mit Pommes von McDonald's auf einem Tablett
Die lange Lasche an der Pommes-Schachtel hat eine versteckte Funktion (Symbolbild: Getty Images)

Wohin mit der Mayo oder dem Ketchup zu den Pommes, wenn man keinen Burger dazu bestellt hat? Die meisten McDonald's-Fans kippen die Soße dann einfach auf eine Serviette oder aufs Tablett. Das ist natürlich sehr praktisch, aber nicht sonderlich hygienisch. Was jedoch die wenigsten wissen: Die lange Lasche auf der Rückseite der Pommes-Schachtel hat eine versteckte Funktion.

Sowohl ein Youtube-Video als auch ein Twitter-Post, der seit Jahren geteilt wird, sorgen für Aha-Momente unter den Pommes-Liebhabern.

"Wusstet ihr, dass die Lasche an eurer Pommes-Box eine Funktion hat?", schreibt der Twitter-User zu dem genialen Lifehack, denn er auf einem Bild zeigt. Schon mal vorab: Die Lasche ist nicht nur dazu da, um die Pommes stabil zu halten.

Hähnchennuggets: lieber geschält oder am Stück?

Auf dem Twitter-Bild zu sehen ist, wie man den Karton der Pommes einfach umknicken kann, um ihn in eine waagrechte Fläche für Soßen zu verwandeln. Dank der cleveren Umknick-Lasche für das Ketchup bleiben auch die Finger sauber.

Twitter-User freuen sich über Entdeckung

"Endlich hat mein Leben einen Sinn", meint ein User zu der Entdeckung. Und einer findet: "Ich habe 34 Jahre verschwendet, indem ich Ketchup auf die Pommes getan habe." Ein weiterer gesteht: "All die Jahre hatte ich keine Ahnung." Ein User meint scherzhaft: "Und die Lasche ist immer verfügbar, denn bei @McDonalds füllen sie die Pommes nie komplett auf, und sie werden dir nicht im Weg sein."

Es gibt allerdings auch Nutzer, die zugeben, den Trick schon seit Jahren anzuwenden.

Das ist doch nicht neu. Mal ehrlich, dass wusste ich nebst Familie bereits, als es diese Schachtel zum ersten Mal gab. Wenn DAS den Meisten neu ist, dann lebt ihr wohl hinter dem Mond.

Wie man die Lasche präpariert, seht ihr in diesem Youtube-Video:

Noch ein Hack mit der Pommes-Lasche

Die Lasche ist jedoch nicht nur super praktisch als Behälter für Ketchup oder Mayo, sondern kann noch einem anderen Zweck dienen.

Gewusst? 8 Fakten über Hamburger von McDonalds, die euch überraschen könnten

Wie ein weiteres Youtube-Video zeigt, lässt sich die Lasche auch so knicken, dass man die Pommes auch noch eine Weile frisch halten kann, falls man sie – aus welchem Grund auch immer – nicht aufgegessen hat und mit nach Hause nehmen will. Nicht, dass wir diesen Hack je bräuchten ...

VIDEO: McDonald's ändert Rezeptur: So schmecken die neuen Burger