TikTok-Trick: So werden Bananen und Avocados schneller reif

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Dauert es mal wieder eine Ewigkeit, bis die steinharte Avocado aus dem Supermarkt weich ist? Oder willst du Bananenbrot backen, hast aber keine überreifen Früchte zur Hand? Für beides gibt es einen Trick, der gerade auf TikTok die Runde macht.

Ein Trick kann Avocados und Bananen für sich schneller reifen lassen - am schnellsten jedoch zusammen  (Symbolbild: Getty Images)
Ein Trick kann Avocados und Bananen für sich schneller reifen lassen - am schnellsten jedoch zusammen (Symbolbild: Getty Images)

Sowohl bei Avocados als auch bei Bananen handelt es sich um klimakterische Früchte. Das bedeutet, dass sie nach der Ernte nachreifen. Wer seine Avocados schön fest und seine Bananen noch leicht grün bevorzugt, muss sich darum wenig Gedanken machen.

Wer es weich mag oder die jeweilige Frucht zu Brei verarbeiten will, steht jedoch gelegentlich vor einem Problem: Nicht selten gibt es im Supermarkt nur Exemplare, die teilweise länger als eine Woche brauchen, bis sie vollständig reif und bereit zur Weiterverarbeitung zu Guacamole oder Bananenbrot sind.

Lifehack auf TikTok: So werden Avocados und Bananen schneller weich

Glücklicherweise gibt es einen Trick, diesen Prozess erheblich zu beschleunigen. Die TikTokerin Veronica Cannady verriet ihren Followern nun auf der Video-Plattform, wie das geht.

Hierfür müsse man nur die gewünschten Früchte in eine braune Papiertüte stecken und diese dann an einem dunklen Ort wie dem (ausgeschalteten) Backofen aufbewahren. Schon nach zwei Tagen seien beide Früchte so sehr gereift, wie es sonst erst nach mindestens einer Woche der Fall wäre.

Der Lifehack funktioniert auch für jede Frucht alleine - doch ein gemischtes Doppel hilft

In den Kommentaren zu dem TikTok-Video wird Cannady versichert, dass es die Kombination aus beiden Früchten nicht bräuchte - Avocados und Bananen würden mit dieser Methode auch für sich schneller reifen. Dies stimmt zwar, doch ein weiteres Stück Obst kann den Prozess dennoch unterstützen.

So bleibt Avocado länger frisch - auch zubereitet

Der Grund hierfür ist, dass klimakterische Früchte das Reifegas Ethen abgeben. Wird das Obst in eine Tüte gepackt, hat dieses Gas kaum Möglichkeit, zu entweichen, und der Reifeprozess geht schneller voran. Werden mehrere klimakterische Früchte wie Avocados, Bananen oder Äpfel zusammen gelagert, unterstützen sie sich also gegenseitig.

Wichtig ist es, diesen Lifehack stets mit einer Papiertüte durchzuführen und nicht mit Plastik. Denn sonst kommen im schlimmsten Fall keine weichen, reifen, schmackhaften Früchte zum Vorschein, sondern vergorene oder verschimmelte.

Video: Gesunde Trendfrucht: Warum Avocados so gut für uns sind

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.