Tom Kaulitz hat den Verlobungsring für Heidi Klum selbst entworfen

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Heidi Klum und Tom Kaulitz werden heiraten. (Bild: Getty Images)

Nach nur wenigen Monaten Beziehung haben sich Heidi Klum und Tom Kaulitz verlobt. Das Design für den Verlobungsring soll der Musiker selbst kreiert und sich dabei an der Lieblingsfarbe des Models orientiert haben.

Heidi Klum und Tom Kaulitz schweben auf Wolke Sieben. Nachdem die Turteltauben im Mai 2018 ihre Beziehung bekanntgaben, hat der Tokio-Hotel-Gitarrist seiner Freundin zum vergangenen Weihnachtsfest schließlich einen Heiratsantrag gemacht. Nun wurde öffentlich, dass er für den Verlobungsring nicht einfach den nächstbesten Juwelier aufgesucht hat – er hat das Schmuckstück selbst designt.

Ring ändert je nach Licht die Farbe

Eine anonyme Quelle, die mit Klum befreundet sein soll, hat dem US-Magazin “People” verraten, was es mit dem Verlobungsring auf sich hat. Demzufolge soll der 29-Jährige den Ring zunächst gezeichnet haben. “Dann hat er nach den richtigen Steinen gesucht”, so der Hinweisgeber.

Klum präsentiert den Ring stolz auf dem roten Teppich. (Bild: Getty Images)

“Er wusste, dass Heidis Lieblingsfarbe grün ist, also hat er nach dem perfekten grünen Stein gesucht, einem Alexandrit, und dann hat er die perfekten Diamanten gefunden, um ihn zu akzentuieren.” Denn der Alexandrit hat eine optische Besonderheit: Je nach Lichtquelle erscheint der Edelstein in einem anderen Farbton. Bei natürlichem Tageslicht funkelt er grün, bei Kunstlicht rot.

Ex-Mann Seal verrät: Das störte ihn an der Ehe mit Heidi Klum

Für den Heiratsantrag soll Kaulitz den Nachwuchs seiner Angebeteten einbezogen haben. Gemeinsam mit den vier Kindern habe der Musiker das Model mit einem Frühstückstablett mit Kaffee, Blumen und dem Ring im Schlafzimmer überrascht. Klum habe der anonymen Quelle zufolge sofort “Ja” gesagt. “Heidi hat den Ring so sehr geliebt. Er war wirklich mit Liebe von Tom gemacht, von Anfang bis Ende.”


“Ich habe Ja gesagt”

Auf Instagram teilte Klum ihrer Fangemeinde sofort die frohen Neuigkeiten mit. Auf dem Foto ist der Ring deutlich zu erkennen: Der viereckige Stein wird von vielen kleinen Diamanten umfasst. Für das 45-jährige Model wird es die dritte Ehe sein. Wann das Hochzeitsfest stattfindet, ist unklar. Wie die “Bild” unter Berufung auf das US-Magazin “Life & Style” schreibt, soll die Zeremonie einem anonymen Hinweisgeber zufolge, in Köln stattfinden – mit Schnitzel, Wurst und Bier auf dem Speiseplan.

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Video: Heidi Klum und Tom Kaulitz: Wann läuten die Hochzeitsglocken?