Twitter-Hype: Nutzer erzählen über ihre dümmsten Hunde

Antonia Wallner
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Jeder Hundebesitzer weiß: Die geliebten Vierbeiner haben so ihre Eigenheiten. Doch manchmal ist ihr Verhalten einfach so absurd, dass man nur noch lachen kann. Auf Twitter sammeln Hundebesitzer Anekdoten über ihre dümmsten Hunde.

Three beautiful dogs at the park waiting for attention
Hunde sind nicht immer die hellsten. (Bild: Getty Images)

Freud und Leid liegen bei Haustierbesitzern oft nah beieinander. Egal ob der Hund zum x-ten Mal auf den Teppich kotzt, in blinder Zerstörungswut Schuhe zerkaut oder kurzerhand mit in die Badewanne will. Ab und zu ist das Verhalten der Vierbeiner einfach nur komisch – und nicht gerade besonders nachvollziehbar.

Beim Gassigehen: Engländer erheitert mit seinen Kostümen die Nachbarschaft

Parade der Hunde-Eigenheiten

Auf Twitter rief der Nutzer Bum Chillups die Community dazu auf, ihm von ihren dümmsten Hunden zu erzählen. Damit stieß er eine Lawine von über 2000 Antworten los. Über Hunde, die vielleicht nicht die allerhellsten, aber dennoch (oder gerade deswegen) liebenswert sind.

Dieser Kerl wollte einfach nicht aufhören, den Kaffeetisch abzulecken. Schließlich probierte der Besitzer selber die Tischplatte, um herauszufinden, ob ihm womöglich etwas entgangen ist:

Wir alle kennen das Gefühl, wenn es einen richtig fies juckt und man dort einfach nicht hinkommt:

Und dann gibt es noch diesen Hund, der Dinge gerne in den Hinterhof zieht, um sie dort zu zerkauen:

So eine Badewanne ist ja auch toll. Warmes Wasser, Schaum und der Lieblingsmensch...

Dieser Hund steht auf Kriegsfuß mit Vorhängen:

Und hey, so eine leere Wand hat schon fast etwas meditatives:

Den Vogel schießt aber dieser Vierbeiner ab, der sich hinter der Toilette einklemmte. Der Besitzer musste die komplette Toilette entfernen, um ihn zu retten:

VIDEO: Beagle schwingt Tanzbein