Unorthodox – zum Überraschungserfolg auf Netflix gibt es auch ein Buch!

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Die Erfolgsserie
Die Erfolgsserie "Unorthodox" wurde für acht Emmys nominiert. (Bild: Netflix)

Die Autobiografie von Deborah Feldman ist längst ein Bestseller und fügt der Netflix-Story über eine chassidische Jüdin aus Brooklyn entscheidende Details aus dem wahren Leben hinzu.

Dass die Geschichte um eine junge Frau aus Williamsburg, die aus einer arrangierten Ehe flieht und ein neues Leben in Berlin beginnt, so einschlagen würde, hat sicher auch die Macher bei Netflix erstaunt. Und nicht nur die Zuschauer waren begeistert: Die vierteilige Mini-Dramaserie aus dem Jahr 2020 wurde für insgesamt acht Emmys nominiert und erhielt den Preis für die beste Regie, geführt von der Deutschen Maria Schrader.

Während der konkrete TV-Handlungsstrang in Deutschland fiktiv ist, basieren die in Amerika spielenden Szenen tatsächlich lose auf einer wahren Geschichte: der von Deborah Feldman. Die 1986 geborene Amerikanerin verbrachte ihre Kindheit und Jugend in der ultraorthodoxen jüdischen Glaubensgemeinschaft der Satmarer im New Yorker Stadtteil Williamsburg, ging eine arrangierte Ehe ein und bloggte zunächst anonym über ihr Leben und ihre Schwierigkeiten in der Glaubensgemeinschaft. Nach einem Autounfall verließ Feldman gemeinsam mit ihrem Sohn ihr bisheriges Leben und brach mit der orthodoxen Vergangenheit.

Biografie "Unorthodox" bei Amazon

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Buch für 11€ bei Amazon kaufen!

Deborah Feldmans Autobiografie "Unorthodox", erschienen 2012, landete sofort auf der Bestseller-Liste der New York Times. In Deutschland wurde das Buch vier Jahre später veröffentlicht und avancierte zum Spiegel-Bestseller. Kein Wunder: Liest sich das Enthüllungsbuch doch wie ein spannender Roman, der einen fast bis an die Grenzen des Erträglichen bringt.

"Unorthodox" ist bei Amazon.de als gebundenes Buch für 11 Euro und als Kindle-Edition für 9,99 Euro erhältlich.

Neues Buch "Überbitten" bei Amazon

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Buch für 12 € bei Amazon kaufen!

Deborah Feldman, inzwischen Mitte Dreißig, lebt übrigens seit 2014 mit ihrem Sohn in Berlin – und hat mittlerweile ein weiteres Buch veröffentlicht: In „Überbitten“ beschreibt sie ihre ersten Schritte im neuen, "un-orthodoxen" Leben in Europa.

"Überbitten" ist bei Amazon.de als gebundenes Buch für 28 Euro und als Kindle-Edition für 9 Euro erhältlich.

Unser Fazit: Absolute Leseempfehlung für beide Bücher und jeweils eine gelungene Erweiterung des "Unorthodox"-Horizonts, den uns die Netflix-Story bietet!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.