Als Queen Elizabeth II. starb, weinte selbst der Himmel

·Freier Autor

Queen Elizabeth II. ist tot. Und als würde sich der Himmel von ihr verabschieden wollen, strahlten nach der Verkündigung ihres Ablebens zahlreiche Regenbögen am Firmament.

Zwei Regenbögen über dem Trafalgar Square in London. (Bild: Reuters)
Zwei Regenbögen über dem Trafalgar Square in London. (Bild: Reuters)

Selbst Hollywood hätte es nicht emotionaler inszenieren können. Als der Buckingham Palace am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr deutscher Zeit die Botschaft vom Tod von Queen Elizabeth verkündete, musste der Himmel über London weinen.

Zahlreiche Regenbögen am Londoner Himmel

Doch als die Monarchin ihren Gang über die Regenbogenbrücke antrat, klarte der Himmel auf und über der englischen Hauptstadt zeichneten sich wunderschöne, farbenfrohe Regenbögen ab. Sie waren über dem Buckingham Palace, dem berühmten Trafalgar Square und auch über der London Bridge zu sehen. Mit dem Codewort "London Bridge is down" wurde heute das Ableben der 96-jährigen Monarchin bekanntgegeben. Dazu gab es ein Naturspektakel, wie geschaffen von einer höheren Macht.

König Charles: Sein erstes Statement nach dem Tod seiner Mutter

Dieser ganz besondere Moment ging auch an der erfahren TV-Moderatorin Christina von Ungern-Sternberg (43) nicht spurlos vorbei, die beim ZDF-Spezial (Minute 14:42) zum Tode der Queen mit Tränen in den Augen vor der Kamera stand.

"So als habe jemand Größeres Regie geführt. Vielleicht ist das ja ein kleines Zeichen...", beschrieb die Journalistin den farbenfrohen Himmel über London mit brüchiger Stimme.

Trotz royaler Skandale: Die Briten liebten ihre Queen

70 Jahre lang saß Queen Elizabeth II. auf dem britischen Thron, trotz vieler royaler Skandale, war die 96-jährige Monarchin bei ihren Untertanen sehr beliebt.

Reaktionen auf Tod von Queen Elizabeth II.: Die ganze Welt trauert um eine Königin

Während ihrer sieben Jahrzehnte dauernden Regentschaft wurden abertausende Bilder von Queen Elizabeth II. gemacht, aber auch die Aufnahmen der Regenbögen am Tag ihres Todes werden vielen Menschen in Erinnerung bleiben.

VIDEO: Das Ende einer Ära - Die Queen ist im Alter von 96 Jahren gestorben