Ashley Graham startet "Body Positivity"-Challenge auf TikTok

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Ashley Graham hat auf TikTok ein "Body Positivity"-Video geteilt. Viele ihrer Follower sind ihrem Beispiel daraufhin gefolgt – sehr zur Freude des Models.

Model Ashley Graham hat bei TikTok zur
Model Ashley Graham hat bei TikTok zur "Body Positivity"-Challenge aufgerufen. (Bild: Reutes)

Ashley Graham hat es wieder getan. Auf TikTok ermutigt das 33-jährige Model ihrer Follower erneut dazu, sich selbst zu lieben und die Körperteile, die man an sich am meisten schätzt, mal so richtig zu feiern.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

In einem Video, welches Graham vor einem Spiegel aufnahm und anschließend auf der Social-Media-Plattform teilte, sagt sie zunächst: "Der stärkste Teil meines Körpers? Meine Beine". "Der sexyeste Teil meines Körpers? Meine Augen." "Mein Lieblingsteil meines Körpers? Meine Kieferpartie, haha." "Der wichtigste Teil meines Körpers? Mein Lächeln." "Was an meinem Körper würde ich ändern? Nichts!"

Dabei streicht sie sich zunächst über ihre Beine, dann sind ihre Augen in Großaufnahme zu sehen. Anschließend streichelt sich sich übers Kinn und lächelt danach in die Kamera. Zum Schluss präsentiert sie ihren ganzen Körper in Großaufnahme – eine mehr als deutliche Botschaft: Du bist toll, so wie du bist!

Zahlreiche Fans folgen ihrem Beispiel

Mit den abschließenden Worten "Now, it’s your turn" (übersetzt: "So, jetzt bist du dran!"), forderte sie dann ihre Follower auf, es ihr gleich zu tun und ihren "Body Positivity"-Clip nachzustellen.

Binnen fünf Tagen wurde ihr TikTok über 1,7 Millionen Mal angeklickt. Auf die Herausforderung Grahams kamen bisher fast 3.000 Antworten. Mit der überraschend starken Rückmeldung hatte die 33-Jährige wohl nicht gerechnet. Als sie die Videos ihrer Fans ansah, war die Laufsteg-Schönheit gerührt und äußerst emotional.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Ashley Graham: Spontanes Fotoshooting im Badezimmer

Auf Instagram schrieb das Model: "Ich heule nicht, du heulst! So viele schöne Menschen sind meinem Beispiel auf TikTok gefolgt, ihren Körper zu feiern. Nehmt euch heute eine Sekunde Zeit, um euch zu feiern!"

VIDEO: Ashley Graham will kein Plus-Size-Model mehr sein