Bento: Was hinter dem Hype steckt und wie auch du Fan der gesunden Mahlzeiten wirst

·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Das Prinzip der Bento Box kennst du bereits im XS-Format von Sushi. (Bild: Getty Images)
Das Prinzip der Bento Box kennst du bereits im XS-Format von Sushi. (Bild: Getty Images)

Da kann die gute alte Stulle einpacken! Die japanische Bento Box erobert auch Deutschland – mit gesunden, praktischen Snacks, die schnell vorbereitet sind und dir dabei helfen, auch unterwegs nicht zu Fast Food, sondern zu abwechslungsreichen Gerichten zu greifen. Alles über den Mega-Trend!

In Japan ist die Bento Box nicht etwa ein neuer Hype – die kleine praktische Box gibt es dort schon seit Jahrhunderten und wurde erfunden, um reiche Geschäftsleute oder Adelige auch während ihrer Reisen mit der gewohnt feinen Küche zu versorgen.

Nachhaltig leben, ganz ohne Verzicht: Die klügsten Produkte

Im Unterschied zur normalen Tupperbox punktet die Bento Box mit verschiedenen Fächern und Förmchen, die jeweils mit unterschiedlichen Snacks – traditionell etwa Fisch, Algen, Gemüse oder Reis – befüllt und dadurch nicht matschig werden.

Gesunde Snacks für Zwischendurch einfach zubereitet

Ob du die Box nun mit auf eine lange Zugreise oder ins Büro nimmst: Sie ist auf jeden Fall eine großartige Alternative zu schnellen Fast Food-Sünden, die verlockend an jeder Ecke auf uns warten. Dabei kannst du deine Snacks natürlich ganz individuell zusammenstellen.

Hafermilch im Trend: Mit diesem günstigen Produkt ganz einfach selbst herstellen

Eine Inspiration bietet das Buch "Bento für jeden Tag: Kreative gesunde Mahlzeiten zum Vorbereiten und Mitnehmen", in dem die Hintergründe beleuchtet und beispielsweise die Top-Ten-Regeln von Bento vorgestellt werden (gesund und ausgewogen, einfach zuzubereiten, bunt und attraktiv…).

Und natürlich enthält das Buch tolle Rezepte – nämlich 150! Daraus lassen sich 25 kreative und ausgewogene Gerichte zubereiten: als einstöckige oder gar zweistöckige Bento Box (keine Sorge, auch die richtige Befüllung wird Schritt für Schritt erklärt). Das Buch liefert die Grundlagen für alle Bento-Anfänger, aber auch viele neue Rezeptideen für geübte Bento-Liebhaber.

Panierte Shrimps, Karotten-Sellerie-Salat, gedünstete Mangoldstiele: Das klingt doch sehr viel verlockender als die Butterbreze, die zwar den kleinen Hunger – aber nicht den Vitaminhaushalt stillt. Alle Rezepte lassen sich prima und schnell vorbereiten und schmecken natürlich auch kalt wunderbar. Damit können wir schon jetzt dem Silvester-Vorsatz vorgreifen und uns ausgewogen und gesund ernähren – immer und überall.

Im Video: Heiße Früchtchen - Obst kommt jetzt auf den Grill!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.