Dank Balenciaga gibt es Crocs jetzt mit High-Heels

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Liebe und Hass von Fashion-Freunden liegen bei den Modemarken Balenciaga und Crocs nah beieinander. Dieser polarisierende Effekt potenziert sich, wenn die beiden sich zusammentun. Dies haben sie nun erneut getan - und High-Heel-Crocs auf den Markt gebracht.

So sieht die neueste Kollaboration zwischen Crocs und Balenciaga aus (Bild: Balenciaga)
So sieht die neueste Kollaboration zwischen Crocs und Balenciaga aus (Bild: Balenciaga)

Vorgestellt wurden die Crocs-Stilettos bei der Modenschau für die Frühlingskollektion 2022 von Balenciaga und stahlen allen anderen Designs auf dem Laufsteg glatt die Show. Denn so etwas sieht man bei High-Fashion-Shows nicht alle Tage.

Das neue Design kombiniert den klassisch-klobigen Look der Crocs mit einem hohen Absatz, der ebenso klotzig anmutet wie der Schuh selbst. Er soll in verschiedenen Farben wie grün und schwarz auf den Markt kommen. 

Es geht noch schlimmer: Crocs kollaborierten schon mit KFC - ja, der Fast-Food-Marke

Wer sich jetzt Hals über Kopf in die Komfort-Heels verliebt hat, muss sich noch bis 2022 gedulden - dann werden die Schuhe in den Verkauf gehen. Außerdem beinhaltet die Kollaboration zwischen Balenciaga und Crocs auch Gummistiefel. 

Die neue Balenciaga x Crocs Kollaboration beinhaltet auch Gummistiefel (Bild: Balenciaga)
Die neue Balenciaga x Crocs Kollaboration beinhaltet auch Gummistiefel (Bild: Balenciaga)

Spott auf Social Media

Die kommen auf Social Media weitaus besser weg als die High-Heels. Über die gibt es auf Twitter vorwiegend fassungslose und spöttische Reaktionen. "Ich dachte, dass ich dafür bin, dass jeder das trägt, was er möchte und worin er oder sie sich wohlfühlt. Dann sah ich die Croc-Stilettos und habe es mir anders überlegt", scherzte ein Twitter-User. Ein anderer schrieb: "Ich wette, die haben sich gesagt: 'Wir haben das einfach wild zusammengeworfen, weil diese Generation sowieso alles trägt.'" Und ein weiterer hatte nur eine Frage: "Wie zum Teufel stylt man die? Ich will ernsthafte Antworten, weil..."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Der erste Balenciaga x Crocs Schuh war ein großer Hit

Über den Preis der Croc-Stilettos ist noch nichts bekannt, Experten rechnen jedoch mit etwa 1000 Dollar. Doch eingefleischten Fans dürfte das fast egal sein. 

Denn es ist nicht das erste Mal, dass Balenciaga-Chef-Designer Demna Gvasalia die kultigen, aber modisch fragwürdigen Komfort-Treter auf den Laufsteg bringt. Schon 2017 kollaborierten die beiden Modemarken und brachten Crocs mit Plateau-Sohlen auf den Markt. Diese spalteten die Fashion-Welt bereits in zwei Lager - viel Kritik und noch mehr Spott hinderten die Plateau-Crocs allerdings nicht daran, zum Riesenhit zu werden. Vielerorts waren sie noch vor offiziellem Verkaufsstart ausverkauft - und das trotz des Preises von 850 Dollar. 

Video: Nicki Minajs Nacktfotos bringen die Crocs-Homepage zum Einsturz

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.