Das sind die richtigen BHs für jedes Kleidungsstück

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

woman getting dressed by window
Der richtige BH ist genauso wichtig wie der Rest des Outfits. (Bild: Getty Images)

Was man drunter trägt ist mindestens genauso wichtig wie der Rest des Outfits. Vor allem wenn es um BHs geht kann man bei der Kombination von Unterwäsche und Kleidung einige Fehler begehen. Aber keine Sorge: Wir haben dir die richtigen BHs für jedes Kleidungsstück zusammen gestellt.

Abzeichnende Unterwäsche oder hervorblitzende BH-Träger sind nicht nur nervig für die Trägerin, sondern können ein coole gestyltes outfit auch richtig zerstören. Damit du immer die richtige Unterwäsche trägt und dir solche Fauxpas nicht passieren, haben wir dir die vier wichtigsten BHs rausgesucht, mit denen du für jedes Outfit gewappnet bist: Egal ob trägerlos, transparent oder ausgefallen ausgeschnitten.

Strick im Sommer: So lassen sich die Maschen stylen

Unterm T-Shirt

Jeder kennt das Problem, dass sich die Unterwäsche unter einem Baumwoll-T-Shirt meistens abzeichnet, vor allem wenn man ein weißes Modell trägt. Dieser BH von Triumph legt sich durch das weiche Material wie eine zweite Haut über dich und ist auch unter einem dünnen Oberteil nicht zu erkennen, da es keine Cup-Naht besitzt. Der Push-Up BH formt eine schöne natürlich Brust und verschwindet optisch vor allem in den neutralen Farben beige, weiß und schwarz unter jedem Shirt.

Unter transparente Blusen

Seit einigen Saisons liegen transparente Blusen besonders im Trend. Je nachdem was man darunter trägt kann sich der Look schlagartig ändern. Ins Büro empfiehlt sich selbstverständlich ein Top, doch wenn man abends ausgeht kann man ruhig mal mutiger sein. Während ein klassischer Push-Up BH Fehl am Platz wirkt und ein roter Spitzen-BH zu verführerisch ist, liegt man mit einem verspielten Bralette genau richtig. So ist zwar alles bedeckt, jedoch blitzt unter dem transparenten Oberteil etwas Spitze hervor.

Trägerlose Kleider

Nichts ist nerviger als ein ständig zu sehender BH-Träger unter einem Sommerkleid mit Spaghetti-Trägern - die Lösung dafür ist ein trägerloser BH. Bei dem Modell von Triumph können die Träger komplett abgenommen werden oder aber auch überkreuzt befestigt werden. Sind die Träger ab sorgt der Halbschalen-BH dennoch für einen guten Halt und rutscht auch bei viel Bewegung nicht herum.

Unter quadratisch ausgeschnittenen Oberteilen

Diesen Sommer sieht man überall Oberteile oder Kleider, die einen eckigen Ausschnitt haben. Doch welchen BH zieht man da nur drunter, ohne dass der Träger oder die Seiten hervorblitzen? Die Antwort lautet einen Balkonette-BH. Diese Art von BH hat lediglich ein halbes Körbchen und die Träger sind weiter auf die Seite gerutscht. Das Modell von Triumph kommt entweder in Schwarz oder Rot und gibt sowohl kleinen, als auch großen Brüsten guten Halt und eine verführerische Form in jedem quadratisch ausgeschnittenem Kleid.

Genialer Bra-Hack: Deswegen zeichnet sich nie etwas unter Herzogin Kates Kleidung ab

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.