Deine Kleidung verrutscht immer? Das ist die Lösung

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Close-up portrait of attractive desperate puzzled girl bad news panic isolated bright red color background.
Wer ständig an seiner Kleidung zupft, für den haben wir genau das richtige. (Bild: Getty Images)

Deine Bluse verrutscht, dein Cardigan wirft an der Knopfleiste Falten auf und auch dein BH-Träger bleibt nicht da, wo er hingehört? Dann haben wir die Lösung für dich: Doppelseitiges Styling-Tape.

Es gibt wohl nichts nervigeres, als wenn Kleidung die ganze Zeit verrutscht. Was Mode-Stylisten bereits seit Jahrzehnten verwenden, wird auch langsam im Alltag immer beliebter: Doppelseitiges Fashion-Tape. Es ist so simpel wie genial, denn man muss einfach das durchsichtige Tape an die Stelle kleben, die geschlossen bleiben soll oder nicht verrutschen darf. 

Beautyfans aufgepasst: Jetzt gibt's eine Glossybox im Wert von 75 Euro kostenlos zum Abo

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

In dem Video auf TikTok sieht man, wie die Userin ihre weit geöffnete Bluse an ihrem Oberkörper befestigt und die geschlagenen Falten vom Cardigan verschließt. Doch mit dem Tape kann man auch fliegende Röcke und verrutschende Crop-Tops und BH-Träger an Ort und Stelle kleben. Und sogar Hosen kann man optisch kürzen, dafür nur den Saum nach innen krempeln und dort das Tape anbringen.

Lacoste x Polaroid: Diese Kollaboration macht gute Laune

Das Bestseller-Tape von Amazon kostet nur 6 Euro und überzeugt die Kundinnen, da es selbst mit viel Bewegung oder durch Schweiß nicht verrutscht. Außerdem kann man das doppelseitige Klebeband sogar an Klamotten dran lassen, denn es hält sogar in der Waschmaschine bombenfest. Das bedeutet aber auch, dass es etwas unangenehm ist, wenn man es von der Haut zieht. Am besten langsam Schritt für Schritt abziehen und danach mit einer pflegende Creme einreiben.

VIDEO: Geniale und einfache Hacks mit Kleiderbügeln