Du hast ein Geschenk vergessen? Diese Dinge kannst du an der Tankstelle kaufen – und es fällt gar nicht auf

Ann-Catherin Karg
Freie Journalistin

Eben hast du dich noch in Sicherheit gewiegt, doch am 24. Dezember fällt dir siedend heiß ein, dass du vergessen hast, ein Geschenk für den neuen Freund deiner Schwester, deine Lieblings-Oma oder die Schwiegereltern zu besorgen. Keine Panik. Diese Dinge kannst du bei der nächsten Tankstelle besorgen und niemand wird merken, dass es eine Last-Minute-Aktion war!

Die Tankstelle ist eine gute Anlaufstelle für Last-Minute-Geschenke. (Bild: Getty Images)

Lose

Fast alle Tankstellen verkaufen Lose wie beispielsweise Bayern- oder Rubbellose. Verschenke den Silvester-Countdown mit neun Losen – so kann der Beschenkte bis zum 1. Januar noch jeden Tag eines öffnen. Wichtig: Du solltest Lose nur an Menschen verschenken, denen du das Glück, viel Geld zu gewinnen (auch, wenn das natürlich recht unwahrscheinlich ist) auch gönnst.

Ausgefüllter Lottoschein

Lottoannahmestellen gibt es auch in vielen Tankstellen. Fülle einen Lottoschein für den Beschenkten aus und verwende dafür Zahlen, die in seinem oder ihrem Leben wichtig sind (z.B. der Geburtstag oder das Datum, an dem ihr euch kennengelernt habt). Gib beim Ausfüllen des Scheins den Namen des Beschenkten an. Perfektes Match zum Lottobeleg: ein kleines Schweinchen aus Marzipan oder Holz.

Zeitschriften-Abo

Dein Schwiegerpapa liest gerne Wirtschaftsmagazine? Besorge eine Ausgabe an der Tankstelle und schreibe "X weitere Ausgaben" gut lesbar auf das Cover. Abonnieren kannst du das Magazin, sobald du wieder Zuhause bist (dann aber nicht vergessen!).

Klassische - oder besonders kreative Gutscheine: An der Tankstelle findest du alles, was du dafür brauchst. (Bild: Getty Images)

Gutscheinkarten

Immer eine gleichermaßen nützliche wie dankbare Sache: Die Gutscheinkarten im Scheckkartenformat gibt’s nicht nur in Drogerien und Supermärkten, sondern eben auch an fast allen Tankstellen. Laut einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH zählen Gutscheinkarten übrigens zu den beliebtesten Geschenken, die an der Tankstelle erhältlich sind.

Weihnachten im TV: Unsere Favoriten für den Weihnachtsfilm-Marathon

Kreative Gutscheine

Wenn dir die Karten zu langweilig sind, kannst du auch klassische Tankstellenartikel kaufen und kreativ werden: Zum "Frostschutzmittel" legst du eine Karte oder einen Zettel, auf dem "Gutschein für die Saunalandschaft" steht, zum Öl schreibst du "Wir nehmen Fahrt auf! Gutschein für einen Ausflug nach XY".

Tankgutschein

Zugegeben, bei diesem Geschenk wird jeder merken, dass du es an einer Tankstelle besorgt hast. Macht aber nichts. Pragmatiker und Pendler werden sich über dieses zwar recht einfallslose, aber eben doch sehr praktische Geschenk freuen.

Limited Editions: Süßwaren

Viele Süßwaren werden exklusiv in Tankstellen verkauft oder sind in Supermärkten nur schwer zu finden. Von Twix gibt es aktuell beispielsweise die "Spekulatius Edition", die unter anderem bei der Jet-Tankstelle zu haben ist. Den zehn Schokoriegeln kannst du dann wahlweise augenzwinkernd ein Fitness-Magazin oder ein passendes Getränk (Baileys!?) beilegen.

Heiligabend bei Familie Mustermann: So feiert Deutschland Weihnachten

Lebensmittel bei Aral

Dank der Kooperation zwischen den Aral-Tankstellen und Rewe (to Go) gibt es hier eine weitaus größere kulinarische Auswahl als an anderen Tankstellen. Packe zuhause einen schönen Korb oder Karton ein und stelle einen Geschenkekorb zusammen, der dem Geschmack des Beschenkten gerecht wird, wie beispielsweise ein Stückchen Schweizer Käse, eine gute Flasche Rotwein, Pralinen…

Wenn Kinder von irgendwas nicht genug haben können, dann sind es Kuscheltiere. (Bild: Getty Images)

Für Kinder: Magazine und Kuscheltiere

Kinder lieben alle Magazine, die kleine Gadgets enthalten. Dazu noch ein kleines Kuscheltier und ein Überraschungsei – und fertig ist das Weihnachtspäkchen.

Nichts dabei? Dann lohnt sich die Fahrt zum nächsten Rasthof

Je nachdem, wie weit die nächste Autobahn von dir entfernt liegt, könnte sich auch ein Abstecher lohnen: Die Rasthöfe bieten natürlich eine weitaus größere Auswahl – von Büchern über Spielwaren, Spirituosen oder Technik-Gadgets gibt es hier für jeden Geschmack das passende Geschenk.