Funktionieren Haar-Vitamine tatsächlich? Das sagt der Hautarzt

Nahrungsergänzungsmittel für Haare versprechen ziemlich viel, aber funktionieren sie tatsächlich? Wir haben eine Dermatologin gebeten, mit ein paar Mythen aufzuräumen. (Foto: Getty)

Der Markt für Haar-Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die dickeres, volleres Haar versprechen, ist ganz schön unübersichtlich. Hinzu kommt, dass die Markenbehauptungen nicht von der amerikanischen Behörde für Lebensmittel und Arzneimittel (FDA) reguliert werden. Es ist also ziemlich kompliziert, herauszufinden, was tatsächlich funktioniert.

„Nahrungsergänzungsmittel sind im Allgemeinen eine Art unregulierter Markt. Viele Nahrungsergänzungsmittel sind nicht von der FDA zugelassen, deshalb gibt es nicht viele Untersuchungen zu ihnen“, erklärt Michelle Henry, Ausbilderin an der medizinischen Universität Weill Cornell Medical College, gegenüber Yahoo Lifestyle. Laut der Dermatologin gehören androgenetischer Haarausfall, Schilddrüsenunterfunktion, zu wenig Vitamin D und Eisen, sowie mechanischer Haarausfall zu den häufigsten Ursachen für Haarverlust.

Alltagsfrage: Warum werden Haare grau?

Obwohl die Verschreibung von „Finasterid“ besonders bei Männern mit Haarausfall als das Maß aller Dinge gilt, kann laut ihr auch die Kombination bestimmter Vitamine helfen – besonders, wenn Sie keine starken Medikamente einnehmen wollen. Laut Henry sollte man bei Nahrungsergänzungsmitteln für die Haare auf folgende Inhaltsstoffe achten: Biotin, Kollagen, Stechpalmenextrakt, Adaptogene und pflanzliche Proteine.

Die Yahoo Lifestyle Redakteure versuchen immer, die besten Produkte zu den günstigsten Preisen zu finden. Manchmal erhalten wir eine Provision beim Kauf über die Links auf dieser Seite.

Evolution 18 Beauty Kapseln für Haar- und Nagelwachstum. (Foto: Walmart)

Biotin

“Wenn wir bei Blutuntersuchungen versuchen, herauszufinden, warum jemand kein optimales Haarwachstum hat, sehen wir uns die Nährstoffwerte an“, erklärt sie. „Biotin ist eine Art Vitamin B und man bekommt es auf natürliche Weise über bestimmte Lebensmittel, wie z.B. Lachs. Es ist auch wichtig für das Nagelwachstum und möglicherweise auch für das Haarwachstum.“ Sie fügt hinzu, dass die ursprünglichen Studien zu Biotin sich auf das Nagelwachstum konzentrierten, aber „Nägel und Haare sind sehr ähnliche Systeme, deshalb leiten wir daraus Dinge ab – aber es funktioniert für die Haare, also empfehlen wir es.“

Achten Sie auf eine Biotin-Dosierung zwischen 2.500 und 5.000 Mikrogramm pro Tag. „Studien belegen, dass man nicht mehr als 5.000 einnehmen sollte – besonders nicht ältere Patienten, da dies einige unserer anderen Laborergebnisse beeinträchtigen könnte“, sagt Henry.

Kaufen: Evolution 18 Beauty Hair and Nail Growth Kapseln, $10 (8,94 €), walmart.com

Viviscal Haarwuchsprogramm, extrastarke Tabletten. (Foto: Walmart)

Kollagen

“Viviscal ist dafür bekannt, maritimes Kollagen zu enthalten, das Fisch-Eiweiß ähnelt – wir setzen es seit Jahren ein und finden es gut“, sagt Henry und fügt hinzu, dass Kollagen auch in vielen Nahrungsergänzungsmitteln für schöne Haut enthalten ist. „Es ist noch offen, ob Kollagen bei Einnahme eher die Haut oder die Haare verbessert, aber ich glaube, es kann eine Rolle spielen.“

Henry empfiehlt besonders für vegetarische oder vegane Patienten mit Haarausfall maritime Kollagen-Nahrungsergänzungsmittel. „Es liefert eine zusätzliche Proteinquelle, die für das Haarwachstum entscheidend ist.“

Kaufen: Viviscal Haarwuchsprogramm, extrastarke Tabletten, $ 34 (30,39 €), walmart.com

Spring Valley Haar, Haut und Nageltabletten mit Biotin & Antioxidantien. (Foto: Walmart)

Eisen und Vitamin D

Eisen und Vitamin D sind beliebte Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln für Haarwachstum. „Haar-Vitamine enthalten häufig Eisen, weil Eisenmangel und Anämie Haarausfall verursachen“, erklärt Henry.

„Zu wenig Vitamin D kann zu Haarausfall beitragen, weshalb viele Produkte wie Nutrafol viel Vitamin D enthalten.“

Kaufen: Spring Valley Haar, Haut und Nageltabletten , $ 12 (10,73 €), walmart.com

Nutrafol Core für Frauen. (Foto: Nutrafol)

Henry sagt, sie selbst würde Nutrafol nutzen – wegen der einzigartigen Mischung an Nährstoffen und weil die Marke eine Studie in der Fachpublikation „Journal of Drugs in Dermatology“ veröffentlicht hat, um die Wirksamkeit zu belegen. Frauen mit dünnen Haaren, die das Nahrungsergänzungsmittel sechs Monate lang einnahmen, hatten stärkeres Haarwachstum, dickere Haare und auch die Haarqualität verbesserte sich.

“Traditionell sind Nahrungsergänzungsmittel für die Haare Vitaminprofile, die auf die Gesundheit abzielen. Aber Nutrafol ist anders, weil dieses Produkt auf mehrere Arten wirkt“, erklärt Tess Marshall, Naturheilpraktikerin und Leiterin für Produktentwicklung und Forschung bei Nutrafol gegenüber Yahoo Lifestyle. „Haare sind nicht nur von der Ernährung anhängig.“

Hormone wie DHT (Dihydrotestosteron), Stresshormone, Cortisol, Entzündungen und oxidativer Stress beeinflussen laut Marshall den Haarausfall. „Nutrafol setzt Vitamine und klinisch getestete Pflanzenstoffe ein, um diese Ursachen zu bekämpfen.“

Kaufen: Nutrafol Core für Frauen, $ 79 (70,62 €), nutrafol.com

Mehr als Shampoo und Spülung: Diese Haarpflege-Produkte sind sinnvoll

Moon Juice Superhair. (Foto: Sephora)

Stechpalmenextrakt

Marshall erklärt, dass die meisten pharmazeutischen Produkte auf DHT abzielen, welches Haarausfall bei Männern und Frauen verursacht. Nutrafol hingegen verwendet einen Pflanzenstoff namens Stechpalme, um das Problem zu beheben.

“Auch wenn man eine ziemlich hohe Dosis brauchen würde, um die gleiche Wirkung wie bei Finasterid zu erzielen – aber Stechpalme hemmt die Testosteronbildung, was für Männer und Frauen mit androgenetischem Haarausfall wichtig ist. Das ist nämlich eigentlich Haarausfall, der auftritt, weil man überempfindlich auf das eigene Testosteron reagiert.“ fügt Henry hinzu.

Kaufen: Moon Juice Superhair Tägliche Haarnahrung, $ 60 (53,63 €), sephora.com

OUAI Haarergänzung für dünnes Haar. (Foto: Sephora)

Adaptogene

„Auch Stress und Cortisol haben großen Einfluss auf die Haare“, sagt Marshall. „Dadurch werden die Haare vom Wachstumszyklus in einen Ruhemodus gebracht und fallen leichter aus. Und das wird mit Vitaminen oder Medikamenten nicht wirklich behandelt.“

Die Lösung? Adaptogene.

“Nutrafol enthält sogenannte Adaptogene, die Stress reduzieren können – und wir wissen, dass Stress und Entzündungen fast alle Krankheiten auf diesem Planeten verursachen“, sagt Henry. „Aber besonders bei Frauen mit Haarausfall sehen wir mehr Entzündungen, deshalb finde ich Nutrafol besonders für Frauen mit Haarausfall empfehlenswert.“

Indem Adaptogene eingesetzt werden (Nutrafol enthält eines namens Ashwagandha), um den Cortisolspiegel ins Gleichgewicht zu bringen, können Haarfollikel länger in ihrer Wachstumsphase bleiben.

„Egal wofür Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es mehrere Ursachen von Haarverlust und Ausdünnung bekämpft“, sagt Marshall. „Auch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe eines Produktes ist wichtig – besonders, was die pflanzlichen Inhaltsstoffe betrifft, aber auch die Wirkkraft des Produktes selbst betreffend.“

Adrianna Barrionuevo

VIDEO: Endlich gerechte Preise: Fairer Haar-Handel in Vietnam