Die Highlights von Karl Lagerfelds Chanel-Show

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
So sah man ihn noch nie! Am Dienstagmorgen trat Modekönig Karl Lagerfeld ohne Sonnenbrille bei der Chanel-Show in Paris auf. (Bild: Getty Images)

Mit dieser Show hatte sich King Karl wieder einmal selbst übertroffen. Lagerfeld präsentierte am Dienstag seine neusten Chanel-Entwürfe – vor atemberaubender Kulisse, mit hochkarätigen Gästen und zum ersten Mal ohne Sonnenbrille. Die fünf Show-Highlights aus Paris:

1) Karl ganz gläsern

Neben seinen schwarzen Anzügen und den weiß gepuderten Haaren, ist eine schwarze Sonnenbrille sein Markenzeichen. Am Dienstag durfte man Modezar Lagerfeld bei der Präsentation seiner neusten Chanel-Kollektion im Pariser Grand Palais plötzlich in die Augen blicken. So nahbar zeigt er sich selten in der Öffentlichkeit.

2) Baywatch-Babe im Chanel-Kostüm

Wer würde besser an eine Meeresbrandung passen als Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson? (Bild: Getty Images)

Doch nicht nur Karls Oben-ohne-Auftritt war an diesem Tag Gesprächsthema. Unter den Showgästen der Front Row befand sich eine Frau, die wie geschaffen war für die malerische Strandkulisse: Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson. Die fühlte sich sichtlich wohl, zwischen der künstlich angelegten Badebucht und dem Blitzlichtgewitter der Paparazzi. Wobei wir auch schon beim nächsten Highlight wären …

3) Die malerische Strandkulisse

Lagerfeld verwandelte das Pariser Grand Palais in eine malerische Strandkulisse. (Bild: Getty Images)

Lagerfeld schaffte es an diesem trüben Herbsttag tatsächlich, seine Showgäste in Sekunden von Paris in den Süden Frankreichs zu beamen. Himmelblaue Fototapete, Wasser, Dünen und sogar eine Wellenmaschine sorgten für das richtige Flair. Seine Models ließ Karl an diesem Tag standesgemäß barfuß über Holzstege und Sandstrand flanieren.

4) Die millionenschwere Front Row

Außer der Location hatte sich Chanel wohl auch die erste Reihe einiges kosten lassen. Neben Pamela Anderson nahmen an diesem Tag auch Stars wie Pharrell Williams mit seiner Frau Helen Lasichanh, Vanessa Paradis, Poppy Delevingne oder Model Caroline de Maigret auf den hölzernen Strandsitzen Platz. Aufmerksamen Augen entgingen außerdem nicht, dass sich heimlich auch die Eigentümer von Chanel, Alain und Gérard Wertheimer unter die 2.679 geladenen Gäste mischten. Normalerweise trifft man die Brüder nicht auf den Shows an …

5) Lagerfelds wunderschöne Muse

Kaia Gerber ist Karl Lagerfelds neue Muse. (Bild: Getty Images)

Es gibt beinahe keinen Laufsteg, auf dem sie nicht zu sehen ist. Die gerade einmal 17-jährige Tochter von Cindy Crawford, Kaia Gerber, ist Karl Lagerfelds neue Muse. Am Dienstagmorgen spazierte sie in einer weiße Baumwollbluse im Military-Look entlang der Brandung, während im Hintergrund „L’amour à la plage“ gespielt wurde …