Werbung

The Social Pulse: Aubrey Plazas Emmy-Outfit sorgt für lustige Spekulationen

Die Komikerin Aubrey Plaza erschien im buttergelben Dress von Loewe bei der Preisverleihung – und weckte bei den kritischen Zuschauer*innen kuriose Assoziationen.

Aubrey Plaza at the 75th Primetime Emmy Awards held at the Peacock Theater on January 15, 2024 in Los Angeles, California. (Photo by Gilbert Flores/Variety via Getty Images)
Schimmernder Satin, eine überdimensionale Nadel und eine Front, die in Buttergelb einige Assoziationen weckte: Aubrey Plaza bei den Emmys 2024. (Bild: Gilbert Flores/Variety via Getty Images)

Zartes Buttergelb, sanfter Satin und natürlich Aubrey Plazas zauberhaftes Lächeln: Kein Wunder, dass die Komikerin, Schauspielerin und Produzentin bei den 75. Primetime Emmy Awards von sich reden machte. Allerdings folgten nicht nur entzückte Aaaaaahs und Ooooohs, sondern auch das eine oder andere erstaunte "Häääääh?“ mit anschließenden Spekulationen…

Preisverleihungen als Social-Media-Highlight: The Social Pulse: Rosamund Pike fällt bei den Golden Globes mit besonderem Look auf

Doch noch mal von vorn: Natürlich wollte Aubrey Plaza – wie alle Anwesenden bei der renommierten Preisverleihung – besonders elegant erscheinen und aus der Menge hervorstechen. Mit kunstvoll drapierter Frisur, Lippenstift in dunklem Pink und schimmerndem Lidschatten komplettierte sie das figurbetonte Kleid des Labels Loewe, auf dem dann tatsächlich alle Augen ruhten. Nicht unbedingt, um es auf die nächste Fashion-Wunschliste zu schreiben. Sondern eher, um herauszufinden, woran es einen erinnerte…

Butter, Käse oder Post-it? So reagieren Social-Media-User

War es Butter? Eine Scheibe Käse? Oder doch eher ein Post-it? In den zu Preisverleihungen besonders aktiven Diskussionen auf X, Instagram und Co. wurden sich die Kritiker*innen nicht einig:

"Wieso sieht es so aus, als ob Aubrey Plaza Scheiblettenkäse von Kraft anhat?", fragte sich ein Nutzer auf dem Social-Media-Kanal. Ein anderer setzte oben drauf: "Wieso zog sie sich an wie eine Butterbrottüte?“ "Sieht aus, als hätte sie ein Lätzchen an die Vorderseite ihres Kleides getackert", konkretisierte eine weitere Nutzerin ihre Eindrücke unter einem Post der US-Show "Entertainment Tonight".

Lieber lachen! Hidden Headlines: Robert Downey Jr. liefert witzige Dankesrede ab

Ein Dritter schließlich hatte mit folgendem Post die Lacher auf seiner Seite:

"Tut mir leid. Ich kann nicht. Hasse mich nicht", steht übersetzt auf der tatsächlich wie ein Post-it wirkenden Front des Kleides – ein Bezug auf die legendäre Szene in "Sex and the City", als Carrie von Jack Berger mittels eines Post-its verlassen wurde.

LOS ANGELES, CALIFORNIA - JANUARY 15: Aubrey Plaza attends the 75th Primetime Emmy Awards at Peacock Theater on January 15, 2024 in Los Angeles, California. (Photo by Neilson Barnard/Getty Images)
Stück Butter oder Käse? Aubrey Plaza in einem gewöhnungsbedürftigen Kleid (Bild: Neilson Barnard/Getty Images)

Reaktionen in klassischen Lifestyle-Medien

Und auch von den klassischen Lifestyle-Medien bekam Plaza – Verzeihung für das Wortspiel – ihr Fett weg: "Das Loewe-Kleid von Aubrey Plaza sah bei den Emmys 2024 aus wie ein Stück Butter", titelte InStyle, während Page Six sich an den eigentlichen Grund für Plazas Erscheinen bei den Emmys erinnerte: Die Schauspielerin war für ihre Rolle in "White Lotus" als beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie nominiert.

Worum es in "White Lotus" geht, sieht man im Trailer:

Das Lifestyle-Portal unkte im Vorfeld: "Vielleicht kann sie den Emmy ja in ihrem Kleid nach Hause tragen“. Damit wurde es jedoch leider nichts. Statt Plaza gewann Jennifer Coolidge – ebenfalls für ihre Rolle in "White Lotus" – den beliebten Award.

Mehr über die Emmys kann man hier erfahren:

Im Video: So missglückt war Aubrey Plazas Vorsprechen bei "Saturday Night Live"