Tipp des Tages: Darum solltest du Schuhe mit Bananenschalen einreiben

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Bananenschalen können bei der Schuhpflege von Nutzen sein. (Bild: Getty Images)

Bananen enthalten neben Kohlenhydraten, Eiweiß und ein wenig Fett auch viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine – für unsere Gesundheit ist das Obst daher ganz klar von Vorteil. Doch auch nach dem Verzehr der Frucht können Bananen noch großen Nutzen für uns haben.

Wer Bananen liebt, hat diese häufig im Haus – schließlich sind sie ein gesunder Snack für zwischendurch. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Magnesium, Kalium und Folsäure sind für Körperfunktionen wie Muskelentspannung, die Regulierung des Elektrolythaushalts sowie für die Zellteilung unerlässlich. Da ist es kein Wunder, dass sich die Banane als Power-Obst etabliert hat. Doch auch die Bananenschale, die sonst eigentlich direkt im Müll landet, kann uns im Alltag noch behilflich sein.

Bringt Schuhe wieder zum Glänzen


“Du kannst deine Schuhe mit einer Bananenschale polieren.”

Gerade Träger und Trägerinnen von Glattlederschuhen sehen sich häufig mit einem Problem konfrontiert: Nach kurzer Tragezeit wirken die Schuhe durch Verschmutzungen oder kleine Kratzer schnell matt und unschön. Um die Schuhe zu polieren und dabei das Leder zu pflegen, bedarf es allerdings keiner teuren Produkte: Reibe deine Schuhe einfach mit einer Bananenschale ein!

Pflegende Nährstoffe

Die Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass das Leder schnell wieder glänzt und gepflegt aussieht. Um Streifen zu vermeiden und überschüssig aufgetragene Bananenstückchen zu entfernen, solltest du mit einem sauberen, weichen Tuch nachpolieren. In wenigen Sekunden hast du deine Lederschuhe so wieder auf Vordermann gebracht. Ein weiterer Vorteil: Durch die Nutzung einer Bananenschale tust du auch der Umwelt etwas Gutes – auf chemische Mittel zur Lederpflege kannst du nämlich getrost verzichten.

Ab mit dem Lack – und das ganz ohne Nagellackentferner: