Werbung

Toller Tüll: Den Carrie-Bradshaw-Rock business-tauglich stylen

Sarah Jessica Parker machte den Tüllrock als Carrie Bradshaw in "Sex and the City" und auch wieder in "And Just Like That..." salonfähig. (Bild: imago/Allstar / imago images/Future Image)
Sarah Jessica Parker machte den Tüllrock als Carrie Bradshaw in "Sex and the City" und auch wieder in "And Just Like That..." salonfähig. (Bild: imago/Allstar / imago images/Future Image)

Das Intro zu "Sex and the City" machte ihn weltberühmt: Jetzt erlebt der Tüllrock à la Carrie Bradshaw (gespielt von Sarah Jessica Parker, 59) ein stilvolles Comeback in der Frühjahrs- und Sommer-Mode 2024. Der Rock steht für Carries mutigen und einzigartigen Look, mit dem sie in der Kult-Serie durch New York spaziert. Wer einen Tüllrock im Alltag trägt, sorgt für echte "Sex and the City"- und "And Just Like That..."-Vibes: Das geht auch im Büro. Mit diesen Styling-Tipps wird der Tüllrock businesstauglich.

Ein Blazer macht den Tüllrock business-tauglich

Wie so oft liegt das große Geheimnis in der Kunst des Kombinierens. Ein verspielter, extravaganter Tüllrock in zarten Pastellfarben lässt sich geschickt in die Businessgarderobe integrieren, wenn man ihn mit dem richtigen Oberteil kombiniert. Die passenden Kleidungsstücke für den Stilbruch sind vor allem Blazer in den verschiedensten Ausführungen sowie klassische Büro-Oberteile wie zum Beispiel Blusen oder schlichte einfarbige Longsleeves aus feinen Stoffen wie Seide oder Kaschmir. Auch ein dünner, enganliegender Rollkragenpullover kann das perfekte Match zum Tüllrock sein.

Der Lieblingsblazer verleiht dem Tüllrock eine ernsthafte und professionelle Note - im Gegensatz zu romantisch-verspielten Tops oder wilden Print-Shirts, die man besser im Alltag zum Kult-Rock kombiniert. Neutrale Farbe wie Schwarz, Creme, Grau oder Navy schaffen einen ausgewogenen Look, der sowohl elegant als auch geschäftstauglich ist.

Kombination für alle Experimentierfreudigen

Special-Tipp für alle Mode-Mutigen: Wer 2024 im Office als besonders experimentierfreudig auffallen möchte, kann den Tüllrock in Form eines transparenten, einlagigen Modells über einer Hose tragen. Ein Eyecatcher-Moment, wie Carrie Bradshaw ihn lieben würde, ist dann gewiss!