Werbung
Die in diesem Yahoo-Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Shopping-Autoren und -Autorinnen ausgewählt. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links im Artikel tätigen, erhalten wir eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

DIY: Cooles Hundespielzeug zum Selbermachen

Wenn es draußen kälter wird, freuen sich Hunde wie ihre Besitzer über Beschäftigung im warmen Zuhause. Mit diesem coolen DIY-Hundespielzeug haben beide ihren Spaß.

(Foto: Urban Outfitters)
(Foto: Urban Outfitters)

Bald ist der Winter da, und mit ihm wahrscheinlich die üblichen frostigen Temperaturen. Da fallen Spaziergänge mit dem Vierbeiner gerne mal etwas kürzer aus, denn schließlich will man in der Kälte auch sprichwörtlich "keinen Hund vor die Tür jagen".

Gesundheitsrisiko: Warum Zucker so schlecht für Hunde ist

Trotzdem brauchen Hunde natürlich Bewegung und Beschäftigung. Und auch so mancher Mensch freut sich, wenn er in der ruhigen Winterzeit etwas zu tun hat.

Das DIY-Hundespielzeug bietet Spaß und Abwechslung für Mensch und Tier

Dafür ist das "Kobe" Hundespielzeug zum Selbermachen von Kikkerland bestens geeignet. Es enthält vier Filzstreifen, die in Verbindung mit einem ebenfalls beigefügten Tennisball zu einem schicken Spielzeug für den Vierbeiner geflochten werden können.

(Foto: Urban Outfitters)
(Foto: Urban Outfitters)

DIY-Spielzeug hier bestellen

Nach einem kurzen Bastelvergnügen hält man ein optisch ansprechendes Spielzeug in Händen, das in dieser Qualität als Fertigprodukt gerne deutlich mehr kostet. Es ist pflegeleicht, einfach abzuwaschen und bietet alle Vorteile eines Tau-Spielzeugs, an dem Hunde nach Herzenslust reißen, ziehen und herumkauen können.

Schräge Erfindung: "Bier" für Hunde

Wenn man selbst keinen Hund hat, findet man in dem hübschen Bastelset definitiv auch ein originelles, preiswertes Wichtelgeschenk für Hundebesitzer.