Miley Cyrus: Trauriger Weihnachtssong soll Fans Mut machen

Die Weihnachtszeit ist voll von Liebes-Bekundungen. Doch nicht für alle Menschen ist Weihnachten ein Fest der Liebe, viele haben besonders in diesen Tagen mit Einsamkeit und Traurigkeit zu kämpfen. Miley Cyrus hat nun ein Lied veröffentlicht, dass genau jenen Personen Mut machen soll.

Hat auch die leisen Töne auf Lager: Miley Cyrus. (Bild: Getty Images for MTV)

Am Wochenende hat Cyrus den Song mit dem Titel “My Sad Christmas Song” veröffentlicht. Geschrieben hatte sie ihn bereits vor einigen Jahren. Sie setzt sich darin mit einer Gefühlslage auseinander, die viele kennen: Das Sich-alleine-fühlen in einer Zeit, in der immer und überall die Rede vom Fest der Liebe und dem Glücklichsein ist.

Nackte Brüste: So verstößt Miley Cyrus gegen die Instagram-Regeln

“Als ich den Song geschrieben habe, habe ich mich richtig schlecht gefühlt”, sagte sie der “Vogue”. “Obwohl das Haus voll mit Familie und Freunden war, habe ich mich trotzdem alleine gefühlt.”

Einmalig wie eine Schneeflocke

Der Popstar möchte seinen Fans mit dem Lied aufmunternde Momente schenken. “Falls ihr euch an diesen Feiertagen alleine fühlen solltet, müsst ihr wissen, dass ihr zauberhaft seid”, schrieb sie auf Twitter. “Ihr seid so speziell und einmalig wie eine Schneeflocke und ich hoffe, dass eure Seele voller Licht, Hoffnung, Frieden und Freude ist.” Sie beendete ihre Post mit: “Liebe siegt immer!”

Miley Cyrus und Cody Simpson: Pärchen-Video aus dem Bett

Bei den Fans kamen Cyrus‘ warme Worte sehr gut an, viele antworteten ihr auf Twitter. “Diese Zeit des Jahres ist nicht einfach für mich, aber deine Songs und deine Worte besänftigen mein Herz”, schrieb eine Userin.

Der Feiertags-Blues ist speziell unter psychisch erkrankten Menschen verbreitet. Laut einer US-Studie finden 64 Prozent dieser Menschen, dass sich ihr Zustand rund um Weihnachten verschlechtert. Womöglich kann Cyrus ihnen nun den ein oder anderen schönen Moment bescheren.

VIDEO: Cyrus präsentiert neues Tattoo