Sonnenschutz tragen wir dieses Jahr auch auf dem Haar

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Vor allem nasse Haare werden durch zu viel Sonne schnell in Mitleidenschaft gezogen. (Bild: Getty Images)
Vor allem nasse Haare werden durch zu viel Sonne schnell in Mitleidenschaft gezogen. (Bild: Getty Images)

Urlaubszeit ist Sonnenzeit und wird von den meisten Menschen dazu genutzt, der Haut ein bisschen Bräune zu gönnen. Dass man dabei eine gute Sonnencreme braucht, ist klar, doch ohne Schutz können auch die Haare leiden, trocken werden und ausbleichen. Wie gut, dass es dafür ein Produkt gibt, dass die Haare stärkt, die Umwelt schont und in Travel Size der perfekte Begleiter ist.

Manche Urlauber gieren geradezu danach, ihr Haar durch Sonne und Salzwasser ausbleichen zu lassen und so noch wochenlang zuhause als einer der glücklichen Menschen erkennbar zu sein, der seine freie Zeit bei bestem Wetter an einem schönen Ort verbracht hat.

Ein chemischer Prozess hellt die Haare auf

Warum die Haare ausbleichen, ist schnell erklärt: Während hellblondes Haar wenig Pigmentkörper und darunter vor allem gelb-rotes Phäomelanin enthält, ist bei dunklen Haaren der Anteil an Eumelanin größer, das UV-Strahlung besser auffangen kann. Aus diesem Grund bekommen dunkle Hauttypen auch weniger schnell einen Sonnenbrand.

Erborian: Diese koreanische Beauty-Brand begeistert uns

Strahlt die Sonne besonders intensiv, können die Farbstoffe in den Haaren die absorbierte Lichtenergie nur bis zu einem bestimmten Punkt als Wärme weiterleiten. Die Pigmente werden zerstört und die Haare ausgebleicht. Ein chemischer Prozess, der verstärkt wird, wenn die Haare nass sind, wie es beim Baden oft der Fall ist. Bei hellen Haaren ist der Effekt zwar weniger deutlich zu sehen als bei dunklen, sie sind aber weniger gut geschützt. Das Haar wird schnell trocken, lässt sich schlechter kämmen und die Haarspitzen spalten sich.

Einmal gesprüht, top geschützt

Wer weniger Wert auf die sogenannten Surfer-Strähnen als auf gesundes und kräftiges Haare legt, greift im Urlaub am besten zu einem guten Sonnenschutz. Der UV-resistente und wasserfeste Aveda Sun Care Protective Hair Veil wird vor dem Sonnenbad einfach gleichmäßig aufs Haar gesprüht und schützt es 16 Stunden lang vor Sonnenschäden.

Dafür sorgen Inhaltsstoffe wie Zimtrinde und Wintergrün, grüner Tee-Extrakt, Vitamin E und bio-zertifizierter Sonnenblumenöl-Extrakt, Sheabutter, Kokosöl und Palmöl. Das Haar wird nicht nur geschützt, sondern auch gepflegt und bekommt einen sanften Duft, der auf jedem Ort der Welt Urlaubsstimmung hervorruft. Tropisch und mit Essenzen aus wilder Zistrose, Neroli und Ylang Ylang. Nach dem Baden sollte das Spray in praktischer Travel Size mit 100 ml Inhalt erneut aufgetragen werden.

Lichtblick: Mit diesen Neon-Bikinis geht im Freibad die Sonne auf!

Ein Cleanser für Haare und Körper ist die perfekte Ergänzung

Neben dem Spray für die Haare hat Aveda noch einen passenden Urlaubs-Begleiter im Angebot, der nach dem Tag in der Sonne die perfekte Pflege verspricht. Mit dem Aveda After Sun Hair & Body Cleanser kannst du Salzwasser- und Chlorrückstände aus den Haaren waschen und auch die Haut von Überbleibseln zum Beispiel von Sonnencreme befreien.

Der schäumende Cleanser enthält Inhaltsstoffe wie grünen Tee, biologisches Sonnenblumen- und Kokosnußöl, Vitamin E, und Tamanuöl und versorgt die Haut wie auch die Haare mit Feuchtigkeit.

Gut für den Körper und im Einklang mit der Natur

Neben der wohltuenden Wirkung versprechen die Produkte von Aveda noch einen weiteren Pluspunkt: Du kannst sie in dem guten Gefühl benutzen, dass dein persönliches Wellness-Feeling nicht zulasten der Umwelt geht. Aveda arbeitet schon seit Jahrzehnten ausschließlich mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, die Produkte werden mit erneuerbarer Energie hergestellt und für die Verpackungen ausschließlich recyceltes PET verwendet.

Eyecatcher: Das sind die Sonnenbrillen-Trends 2020!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.