Werbung

Trotz Kritik: Heidi und Leni Klum posieren wieder gemeinsam in Dessous

Heidi Klum und ihre Tochter Leni Klum haben es wieder getan: Gemeinsam präsentiert das Mutter-Tochter-Duo aller Kritik zum Trotz eine neue Unterwäsche-Kollektion.

Leni und Heidi Klum machen gemeinsam Werbung für Dessous. (Bild: Intimissimi)
Leni und Heidi Klum machen gemeinsam Werbung für Dessous. (Bild: Intimissimi)

Es scheint ihnen egal zu sein, was Kritiker denken: Gemeinsam haben sich Heidi Klum (49) und ihre älteste Tochter Leni Klum (18) wieder in sinnlichen und freizügigen Dessous vor die Kamera gestellt. Im Rahmen der neuen Kampagne des Unterwäsche-Labels Intimissimi präsentiert das Mutter-Tochter-Duo sehr leicht bekleidet die Frühjahrs-Kollektion aus weißer Spitze und zarten Fliederfarben.

Gemeinsame Dessous-Kampagne unangemessen?

Als Markenbotschafterinnen der italienischen Marke zeigen sich die beiden Klum-Frauen nicht das erste Mal gemeinsam in Unterwäsche auf Werbeplakaten und anderem Marketing-Material. Zuletzt hatten die beiden im Herbst 2022 als Models die Herbst- und Winterkollektion mit freizügigen Fotos beworben.

Dafür hatte es allerdings - vor allem in den USA - zum Teil harte Kritik gehagelt. Unter anderem fanden es Kritiker wie US-Talkmaster Howard Stern (69) unangemessen, dass sich Mutter und Tochter gemeinsam halbnackt vor der Kamera zeigten. Auf Social Media wurde die PR-Kampagne zum Teil als "seltsam" und "verstörend" bezeichnet.

Das hat Leni Klum den Kritikern zu sagen

Trotz ihres jungen Alters ging Leni Klum damals professionell mit dem kritischen Feedback um. Bei der traditionellen Halloween-Party ihrer Mutter erklärte sie dem US-Portal "Page Six": "Ich habe mich ehrlich gesagt nicht mit den Reaktionen beschäftigt." Sie sei sehr glücklich mit der Kampagne und habe einen tollen Tag mit ihrer Mutter verbracht. "Ich liebe sie. Sie ist eine Inspiration. Die Ratschläge, die sie mir gibt, wie sie arbeitet, einfach alles an ihr", erklärte die 18-Jährige den Reportern über die Zusammenarbeit mit Mama Heidi. "Ich liebe es, mit ihr zu shooten."

Leni Klum konzentriert sich aufs Modeln und das Studium

Leni Klum treibt aber nicht nur ihre Model-Karriere voran, sondern lebt seit August 2022 in New York und studiert dort Innenarchitektur. Dass sie nebenbei aufs College geht, macht ihre berühmte Mutter stolz. Dem "People"-Magazin erzählte die 49-Jährige Anfang März: "Ich bin sehr stolz auf meine Tochter und ihr Modeln. Und sie studiert nebenbei, sie schaukelt das schon."

Video: Leni Klum: Bei Mama Heidi ausgezogen