Yahoo! Cool Girl: Body-Positive statt Body-Shaming! Verena Prechtl zeigt, dass coole Mode nichts mit der Konfektionsgröße zu tun hat

Verena Prechtl ist Fashion-Bloggerin und die zweite Hälfte des erfolgreichen Münchner Mode-Blogs “The Skinny and the Curvy One”. Verena trägt Größe 52, ist “the curvy one” und präsentiert auf dem Blog Mode für kurvige Frauen. Ihre beste Freundin Sophia Faßnacht trägt Größe 34, ist “the skinny one” und zeigt Outfits, die besonders zierlichen Frauen gut stehen. Der Mode-Blog von Verena und Sophia gilt als Inspirationsquelle für Frauen mit unterschiedlichen Figurtypen und zeigt, dass cooler Style mit Konfektionsgröße nichts zu tun hat.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

In einer Welt, in der die Kleidergröße 36 als Ideal gilt, steht Plus-Size-Bloggerin Verena Prechtl zu ihrer Figur. Hardcore-Diäten? Nein, danke! Die kommen für Verena nicht in Frage. Ihr Motto: Body-Positivity statt Body-Shaming! Sie fühlt sich wohl in ihrem Körper und trägt genauso gerne stylische Outfits, wie Frauen mit Konfektionsgröße 34. Täglich zeigt die hübsche Münchnerin mit ihren Outfit-Posts auf dem Blog, dass auch kurvige Frauen stylische Kleidung tragen können. Ihrem Instagram-Account “Ms_Wunderbar” folgen knapp 44.000 Menschen. Die Reaktion auf Verenas Outfits? Durchweg positiv und bestärkend. In der Curvy Boutique auf dem “The Skinny and the Curvy One”-Blog können Frauen Verenas Lieblings-Fashion-Teile sogar nachshoppen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Kurvige Körperformen sind längst in der Mode angekommen und spielen mittlerweile auch auf den internationalen Laufstegen eine wichtige Rolle. Das RTL 2-TV-Format “Curvy Supermodel” sorgt bei den Zuschauern für großes Interesse und Plus-Size-Models wie Sarina Nowak oder Ashley Graham sind erfolgreicher denn je.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Verenas Arbeit als Fashion-Bloggerin weckt auch bei Mode-Labels großes Interesse. Unter anderem wirbt sie erfolgreich für den Übergrößen-Blog “Soulfully” von Otto und die Fast-Fashion-Kette New Look. Attraktivität ist für Verena keine Frage des Gewichts, sondern des Wohlfühlens. Sie ermutigt Frauen sich so zu lieben, wie sie sind. Genau deshalb ist Verena eine starke Persönlichkeit, Vorbild, Influencerin und unser Yahoo! Cool Girl der Woche. Im Yahoo! Style Fragebogen verrät Verena euch ihre Fashion Favorites:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.