Nicht nur zum Neujahr: Erste Hilfe gegen das Katergesicht

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 7 Min.

Beautycoach Lena Hamed und Ernährungsberaterin Nina Mischura geben wertvolle und exklusive Tipps, den ersten Tag des Jahres 2022 und alle, die da folgen (zumindest) optisch taufrisch zu überstehen!

Mit diesen Tipps gelingt der optisch frische Start ins taufrische Jahr! (Bild: Getty Images)
Mit diesen Tipps gelingt der optisch frische Start ins taufrische Jahr! (Bild: Getty Images)

Ob es nun das fünfte Glas Prosecco in geselliger Runde war, das Baby oder der Hund, die ob der Böllerei keinen Schlaf gefunden und ihn uns damit geraubt haben oder vielleicht auch die Gedanken an die Herausforderungen, die 2022 auf uns warten: Gründe, in der Nacht vom 31. auf den 1. wenig oder schlecht zu schlafen, gibt es viele. Doch das muss man uns am ersten Tag des taufrischen Jahres zumindest optisch nicht anmerken!

Beautycoach Lena Hamed und Ernährungsberaterin Nina Mischura sind die Autorinnen des Buches "Beautygym" und verraten uns im exklusiven Interview, mit welchen Tricks wir (nicht nur an Neujahr!) die Spuren einer zu kurzen oder durchzechten Nacht aus unserem Gesicht wischen können.

Yahoo Style: Der große Hangover nach Silvester oder einfach nur etwas zerknautscht nach einer kurzen Nacht. Habt ihr Tipps, diese Spuren in unserem Gesicht am Morgen schnell wieder zu beseitigen?

Lena Hamed: Wir sollen den Tag mit kleinen, feinen Sprüngen beginnen. So bringen wir die angestaute Lymphflüssigkeit in Schwung und sorgen jetzt schon für ein frisches Gesicht. 50 bis 100 Sprünge gleich nach dem Aufstehen reichen aus. Anschließend aktivieren ein bis zwei Gläser Wasser mit etwas frischem Zitronen- oder Grapefruitsaft die Verdauungsprozesse.

Erst jetzt kommen wir zum Gesicht: Auch hier beginnen wir mit leichtem Abklopfen: unter den Achselhöhlen, entlang des Dekolletés, am ganzen Kopfbereich und leicht im Gesicht. Die Klopf-Technik hat eine lange Tradition und ist aus der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) bekannt. Zum Schluss, nach der Reinigung des Gesichtes und während des Auftragen des Serums oder der Creme, massieren wir unser Gesicht sanft entlang der Massage-Linien. Das bedeutet vom Zentrum zu den Seiten, Richtung Ohren und dann sehr langsam von den Ohren, seitlich zum Hals, bis zum Schlüsselbein. So führen wir die Lymphflüßigkeit ab. Das am besten drei bis fünf Mal wiederholen.

Yahoo Style: Neben einem fahlen Teint zeugen vor allem auch geschwollene Augen von zu wenig Schlaf. Gibt es hier einen bewährten Erste-Hilfe-Trick?

Lena Hamed: Es ist leider ein großer Irrtum, das Gesicht getrennt vom restlichen Körper zu betrachten. Auch in diesem Falle beginnen wir mit dem Körper – also mit den oben genannten Schritten. Zusätzlich würde ich bei geschwollenen Augen eine lokale Massage im Augenbereich empfehlen:

  • Dazu ausreichend Serum oder Creme auftragen.

  • Mit einer Hand das Hautgewebe an der Schläfe fixieren und etwas in Richtung Haaransatz spannen.

  • Mit der anderen Hand führen mit Mittel- und Ringfinger kreisende Massagebewegungen rund um das Auge durch.

  • Den Mittel- und Ringfinger am unteren Augenlid des äußeren Augenwinkels ansetzen, mit leichtem Druck die Finger unter dem Auge zum inneren Augenwinkel führen, das Auge umkreisen und die Finger weiter am oberen Augenlid Richtung Schläfe führen. Es empfehlen sich drei bis fünf Wiederholungen pro Auge.

  • Mit den Augen nach oben zur Stirn gucken – dabei aber bitte entspannt bleiben und die Stirn nicht runzeln und mit den Fingerkuppen sehr sanft das untere Augenlid abklopfen.

  • Dasselbe machen wir mit dem oberen Augenlid. Dabei schließen wir die Augen und entspannen komplett das Gesicht.

  • Eine schnelle Hilfe sind auch die Kinesiotapes. Nach einer kurzen Massage einen schmalen Streifen an das Auge anbringen und nach ca. 30 bis 40 Minuten wieder abziehen.

Yahoo Style: In eurem Buch "Beautygym" zeigt ihr Techniken, um Pigmentflecken, trockener Haut, großen Poren und Falten ohne Spritzen & Co. den Kampf anzusagen. Könnt ihr kurz erklären, wie das möglich ist?

Nina Mischura: Pigmentflecken, trockene Haut und Co. sind Symptome, die alle ihre Ursachen haben. Sie entstehen nicht einfach so, sondern kommen im Laufe der Zeit und entsprechend signalisiert uns der Körper mit solchen Erscheinungen, dass ihm beispielsweise etwas fehlt. Beim Beautygym arbeiten wir mit dem Körper und helfen ihm dabei, seine natürlichen Prozesse reibungslos vollziehen zu können.

Challenge zum Jahreswechsel: Was ist der Veganuary?

Bleiben wir beim Beispiel "große Poren": Es gibt sehr viele Ursachen dafür, dass man große Poren bekommt. Wohlgemerkt, kein Kind der Welt hat von Geburt an große Poren. Aber mit der Zeit entstehen sie. Einer der Gründe ist der Lymphstau. Wenn wir aber regelmäßig Lymphdrainage ausüben, reinigen wir unser Gesicht von innen und das Hautbild wird feiner und gleichmäßiger.

Das Mutter-Tochter-Gespann Lena Hamed und Nina Mischura ist davon überzeugt, das ein jugendliches Aussehen nur von innen kommen kann. (Bild: Lena Hamed)
Das Mutter-Tochter-Gespann Lena Hamed und Nina Mischura ist davon überzeugt, das ein jugendliches Aussehen nur von innen kommen kann. (Bild: Lena Hamed)

Yahoo Style: Was gilt es, bei trockener Haut zu beachten?

Nina Mischura: Meistens wird trockene Haut mit dehydrierter Haut verwechselt und zusätzlich falsch gepflegt. Viele Frauen orientieren sich nur nach der Creme-Bezeichnung, blenden jedoch die Inhaltsstoffe aus und sehen keine Erfolge. Allerdings beginnt auch hier alles mit der Pflege von innen. Einer unserer wichtigsten Tipps ist der, mindestens 2,5 bis 3 Liter Wasser täglich zu trinken. Nach einigen Wochen wird man es auch auf der Haut spüren. Dazu muss natürlich die richtige Pflege angepasst werden: milder Reiniger und Tonic sind sehr wichtige Basis für das richtige Treatment.

Beim Beautygym wird unser Körper ganzheitlich betrachtet. Innere Organe spielen dabei eine wesentliche Rolle. Das ist der Zustand der Muskulatur und Faszien, der zu den Falten führt, aber auch unsere Leber und Galle spielen eine ausschlaggebende Rolle. Betrachten wir die Pigmentflecken, so muss man den Fokus genau auf diese zwei Organe lenken. Hier helfen Bitterstoff-Tropfen und bittere Kräutertees. Von außen kann man die Haut mit aufhellenden, sanften Gesichtsmasken unterstützen.

Yahoo Style: Gründen die Erkenntnisse eures Buches auf rein persönlichen Erfahrungen oder sind sie wissenschaftlich belegt?

Lena Hamed: Unsere Erkenntnisse beruhen sowohl auf wissenschaftlich anerkannten Fakten als auch auf persönlicher Erfahrung. Nina ist praktizierende Naturopatin, die bereits tausende Patientinnen und Patienten behandelt hat. Wir haben hunderte Rückmeldungen zum Thema "Detox" und Erfahrungsberichte von Verbesserungen der Haut. Zahlreiche Erkrankungen werden auf diese Weise behandelt und unsere Schönheit und Jugendlichkeit ist eine Spiegelung unserer Lebensweise.

8 gute Gründe: Darum solltest du mehr Mandarinen essen

Nina Mischura: Bei unserem Beautygym-Onlinekurs haben bereits tausende Frauen und auch einige Männer mitgemacht und wir sehen tolle Erfolge: Straffere und frische Haut, weniger Falten, keine Schwellungen. Ja, sogar Schlupflider und Gesichtsoval kann man sehr gut optimieren! Das ist keine Zauberei, das alles ist sehr gut erklär- und nachvollziehbar. Letztendlich geht es auch nicht darum, dass wir für immer aussehen, als wären wir 18 oder 25 Jahre alt. Es geht darum, dass jeder Mensch in jedem Alter das Beste aus seinem Körper herausholen kann!

Lena Hamed: Unser Körper hat unglaublich viel Potenzial, braucht aber auch Disziplin und Aufmerksamkeit. Beautygym ist mehr ein Lifestyle, bei dem man sich diese Zeit bewusst nimmt und sich selbst besser kennenlernt.

(Bild: KomplettMedia)
(Bild: KomplettMedia)

Beautygym für 20 € auf Amazon

Yahoo Style: Viele Deutsche starten mit guten Vorsätzen ins neue Jahr. Welchen würdet ihr uns ganz besonders ans Herz legen, um unserem Körper etwas richtig Gutes zu tun?

Lena Hamed: Viel qualitativ hochwertiges Wasser trinken! Am besten filtriert und mit etwas frischem Zitrus- oder Beerensaft angereichert. Wer Magenprobleme oder empfindliche Zähne hat, sollte das Wasser mit Gurkensaft oder Aloe Vera-Saft mischen. Auf unserem Instagram-Account haben wir auch regelmäßige kostenfreie Water-Challenges eingeführt, die dazu dienen, sich an das Wassertrinken zu gewöhnen. Zudem teilen wir viele Informationen darüber. Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen!

Nina Mischura: Zudem ist es wichtig, zu lernen, wie wir unseren Körper entspannen können. Ob durch autogenes Training, Shavasana oder Yoga Nidra - nur durch bewusste Entspannung können wir Kraft tanken, aber auch kreative Lösungsansätze finden.

Die besten Hausmittel gegen Stress? Laut einer Umfrage Sex und Schönheitspflege

Lena Hamed: Und letztendlich täglich ein fünf- bis achtminütiges Beautygym-Ritual einführen. Es können die oben beschriebene Techniken sein oder etwas anderes aus dem Buch. Aber allein schon diese kurzen Einheiten bringen in der Summe viel Effekt und Freude.

VIDEO: Schlemm dich schön! Das sind die besten Anti-Aging-Lebensmittel

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.