Werbung

The Social Pulse: Vanille-Eis mit Olivenöl wird zum Social-Media-Hit

Worüber im Netz diskutiert wird und warum

Auf Tiktok geht gerade ein neuer Food-Trend viral, der die Internetgemeinde spaltet: Vanille-Eis mit Olivenöl. Was manche gar nicht erst probieren wollen, hat jetzt aber sogar prominenten Zuspruch erhalten.

Wer offen für neue Geschmäcker ist, sollte die Schoko-Soße auf dem Vanille-Eis mal durch Olivenöl ersetzen. Das zumindest empfehlen Foodies auf Tiktok. (Symbolfoto: Getty Images)
Wer offen für neue Geschmäcker ist, sollte die Schoko-Soße auf dem Vanille-Eis mal durch Olivenöl ersetzen. Das zumindest empfehlen Food-Influencer*innen auf Tiktok. (Symbolfoto: Getty Images)

Cloud Bread, Feta-Pasta aus dem Ofen, Espresso-O und Girl-Dinner – alle paar Tage gibt es einen neuen Food-Trend auf Tiktok, der sich über andere soziale Medien bis auf die Esstische der Internetgemeinde ausbreitet. Während man sich meistens aber ziemlich einig ist, ob etwas lecker aussieht, sorgt der neueste Trend bei vielen für Naserümpfen.

Viraler Tiktok-Trend: Vanille-Eis mit Olivenöl

Was die Tiktok-Followerschaft derzeit in Aufruhr versetzt, ist eine Kombination, die zunächst äußerst ungewöhnlich wirkt, beim genaueren Hinsehen aber weder völlig neu noch abwegig ist: Vanille-Eis mit Olivenöl.

Wie man im Clip von Tiktok-Foodie ggflavour sehen kann, wird der Trend-Nachtisch auch noch gerne mit einer Prise Meersalz abgerundet. GG selbst findet die Kombination auf jeden Fall lecker. Allerdings würde sie das Gericht nicht regelmäßig auf ihren Speiseplan setzen, weil sie ungern die zusätzlichen Kalorien des Olivenöls auf sich nehmen möchte. Im Video betont sie aber, dass dies der einzige Grund sei.

Geschmacklich gibt es an der öligen Eiskreation also anscheinend nichts auszusetzen.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich das finden soll.

Reaktionen der User - und eines Pop-Stars

In den Kommentarspalten ist man da allerdings sehr unterschiedlicher Meinung. "Wie kommt man auf die Idee?", fragt eine Kommentatorin. Eine andere schreibt: "Ich bin mir nicht sicher, wie ich das finden soll." "Als nächstes kommt wahrscheinlich Salat mit Bratensoße", mutmaßt ein anderer konservativer Gaumen.

The Social Pulse: Warum Leute auf Fotos die Nase bedecken

Was die ablehnenden Kommentare fast alle gemeinsam haben: Keiner scheint die Kombination probiert zu haben. Dabei hat der Food-Trend erst jüngst eine äußerst prominente Unterstützerin gefunden. Pop-Star Dua Lipa gab in einer BBC-Radiosendung an, eigentlich kein Eis zu mögen, die Vanille-Olive-Kombination zusammen mit Meersalz aber zu lieben.

Vanille-Eis mit Olivenöl: Macht mehr Sinn, als man zunächst denkt

Tatsächlich ist die Verbindung von herzhaftem Öl und Vanille-Eis gar nichts neues. Wie man auch GGs Kommentarspalte entnehmen kann, ist die Kombination in der italienischen Region Apulien schon lange ein beliebtes Dessert.

The Social Pulse: Dua Lipa kann mit diesem Kleid kaum sitzen

Auch in der Steiermark isst man schon seit Langem Vanille-Eis mit Kürbiskernöl. Tatsächlich machen die süß-herzhaften Kombinationen durchaus Sinn. Feinschmecker wissen, dass Gerichte besonders lecker sind, wenn sie alle fünf Geschmacksrichtungen enthalten.

Dass Karamell gut mit Salz und Schokolade mit Chili funktioniert, ist mittlerweile so verbreitet, dass es uns nicht mehr auffällt. Im Falle des Tiktok-Food-Trend erhält das Vanille-Eis durch das Olivenöl einen Hauch Bitternis und eine leichte Schärfe, während das Fett die Süße noch besser hervorhebt. Das Salz fügt dann noch eine vierte Geschmacksebene hinzu.

Vanille-Eis mit Olivenöl ist also rein geschmackstheoretisch eine vielversprechende Kombination und man sollte sich durchaus überlegen, der Kombination eine Chance zu geben. Wer weiß, vielleicht entdeckt ja so manche*r Skeptiker*in ein neues Lieblingsdessert.

Noch mehr kuriose Internet-Trends gibt es hier:

Im Video: TikTok 2024 - Diese Gesundheits- und Fitness-Trends erwarten uns in diesem Jahr