Werbung

Rose, Tulpe und Co. - welche Blume steht für was?

Blumen kommen als Geschenk sicherlich bei jedem gut an. Rosen, Tulpen oder doch lieber Nelken – welche Blumen eignen sich am besten zum Geburtstag und welches ist die Blume, die man einem Freund schenkt, ohne dass er gleich glaubt, man sei verliebt? 10 Blumen und ihre Bedeutung.

Verschiedene Blumen
Blumen sind ein schönes Geschenk, aber es kommt auch ein wenig darauf an, was man ausdrücken möchte (Symbolbild: Getty Images)

Blumen sagen manchmal mehr als tausend Worte. Sie können Liebe und Sehnsucht ebenso symbolisieren wie Treue oder Eifersucht. Man muss nur wissen, wofür welche Blume steht. Dass Rosen Liebe ausdrücken, wissen vermutlich die meisten, doch weißt du auch, welche Farbe du in diesem Fall lieber vermeiden solltest? Und dann gibt es da auch noch die Sonnenblume, die Margerite oder die Lilie – was schenkt man wann?

10 Blumen und ihre Bedeutung

Rosen in verschiedenen Farben
Blumen der Liebe: Rosen (Symbolbild: Getty Imagesd)

Rose

Wer jemandem seine Liebe ausdrücken will, greift am besten zu Rosen. Allerdings spielt hier die Farbe der Blume eine entscheidende Rolle. Rot steht für Leidenschaft und ist unter Verliebten definitiv die beste Wahl. Gelbe Rosen dagegen solltest du am besten meiden, wenn du jemandem deine Liebe gestehen möchtest, denn diese stehen für Neid und Eifersucht. Weiße Rosen drücken Reinheit, Sehnsucht und Treue aus. Möchtest du zarte Verbundenheit symbolisieren, wählst du am besten rosa Rosen.

Vase of fresh tulips on the coffee table with blurred background of modern cozy light living room with gray couch sofa, graphic cushions and green plants. Open space home interior design. Copy space
Frische Tulpen sind ein Blickfang in jedem Wohnzimmer (Symbolbild: Getty Images)

Tulpe

Die Tulpe ist eine der beliebtesten Blumen in Deutschland und rangiert knapp hinter der Rose auf Platz zwei der am häufigsten gekauften Blumen. Auch diese Blume kann viele Bedeutungen haben – je nachdem, für welche Farbe du dich entscheidest. Rote Tulpen übermitteln große romantische Gefühle, genauso wie rote Rosen. Je dunkler der Blütenfarbton und je größer der Blumenstrauß, umso stärker sind auch die Emotionen. Während orangefarbene Tulpen Faszination ausdrücken, stehen rosa Tulpen für beginnende Gefühle. Lodernde Leidenschaft wird mit der schwarzen Tulpe symbolisiert. Weiße Tulpen sollten Personen, für die man Gefühle hat, lieber nicht geschenkt werden: Sie stehen nämlich für Verschlossenheit.

Close up a bride holding a calla flowers bouquet. Copy space for your text.
Lilien werden häufig im Brautstrauß verwendet (Symbolbild: Getty Images)

Lilie

Die weiße Lilie repräsentierte in der Antike vor allem Licht, Schönheit und Reinheit. Da sie in der christlichen Kultur aber auch Unschuld und Jungfräulichkeit symbolisiert, wird sie gerne und häufig in Brautsträußen gesehen. Sie ist außerdem als Glaubens- und Todessymbol bekannt und wird deshalb auch oft in Trauerkränzen auf Beerdigungen verwendet. Rote Feuerlilien drücken Liebe und Leidenschaft aus, während gelbe Lilien, ähnlich wie gelbe Rosen, für Falschheit und Neid, aber auch für Eitelkeit stehen.

Sonnenblumen in einem Strauß
Sonnenblumen stehen für Lebensfreude (Symbolbild: Getty Images)

Sonnenblume

Eine Blume, bei der die gelbe Farbe eine positive Bedeutung hat, ist die Sonnenblume. Diese steht für Lebensfreude, Fröhlichkeit und Wärme. Wer muss beim Anblick der Sonnenblume denn nicht gleich an Sommer und Sonnenstrahlen denken? Gute Laune ist hier vorprogrammiert! Zur Zeit der Hippie-Bewegung war sie ein gerngesehenes Symbol für Freiheit und Offenheit, heute ist sie das ideale Geschenk für einen Lieblingsmenschen. Sie sagt nämlich so viel wie: "Du bist mein Sonnenschein. Ich mag dich."

Gewusst? Diese Zimmerpflanzen können Allergien auslösen

Vergissmeinnicht im Licht
Vergissmeinnicht stehen für Treue (Symbolbild: Getty Images)

Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht wird vom griechischen Wort "Mäuseohr" abgeleitet und steht symbolisch für einen Abschied mit der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen. Blaue Vergissmeinnicht werden häufig als Symbol der Liebe und Treue zwischen Liebenden ausgetauscht – als Erinnerung dafür, wie stark die Gefühle füreinander sind und in der Hoffnung, niemals vergessen zu werden. Aber auch ohne Abschied kann die kleine blaue Blume Zusammengehörigkeit repräsentieren und eignet sich wunderbar als Geschenk für Freunde und Familie.

Hortensien in einer Vase im Sonnenlicht
Die Hortensie eignet sich auch wunderbar als Deko (Symbolbild: Getty Images)

Hortensie

Die Hortensie kann auf verschiedene Weisen interpretiert werden. Sie kann Anmut und Schönheit durch ihre Blüten repräsentieren und gleichzeitig für Dankbarkeit und Hochachtung stehen. In manchen Fällen kann ihre Bedeutung aber auch Eitelkeit und Überfluss symbolisieren. Diese Blume schenkt man, wenn man Bekannten, Kollegen oder Freunden eine Freude machen möchte.

Close-up von Gerbera in rosa und pinker Farbe
Eine Blume, die Freude bereitet: die Gerbera (Symbolbild: Getty Images)

Gerbera

Freundschaft und Lebensfreude drückt man mit einer ganz besonderen Blume aus: der Gerbera. Sie ist eine der beliebtesten Schnittblumen. Egal ob Freunde, Partner oder Familie – mit einem farbenfrohen Strauß voller Gerbera kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Gerbera symbolisiert gute Laune und sendet dank ihrer positiven Ausstrahlungskraft die Botschaft: "Mit dir ist alles schöner."

Margeriten im Feld
Margeriten drücken Freude aus (Symbolbild: Getty Images)

Margerite

Mit Margeriten verschenkt man ebenfalls Freude. Sie drücken Natürlichkeit, das Gute und das unverfälschte Glück aus. Wer schon mal “Er/Sie liebt mich, er/sie liebt mich nicht” gespielt hat, hat dafür mit Sicherheit die Blüten der Margerite dafür benutzt. Wer sich noch nicht sicher über die Gefühle seines Schwarms ist, sollte Margeriten verschenken, um Interesse zu bekunden und bekommt dann im Idealfall hoffentlich rote Rosen zurück.

Verschiedene Nelken
Eine Blume mit unterschiedlicher Bedeutung: die Nelke (Symbolbild: Getty Images)

Nelke

Rosa Nelken symbolisieren Dankbarkeit und sind perfekt für den Muttertag. In Amerika gelten sie sogar als offizielle Muttertagsblumen. Sie sind auch das ideale Geschenk, um Anerkennung auszudrücken oder einem lieben Freund auch mal Danke zu sagen. Weiße Nelken stehen für Reinheit und Glück, während rote Nelken ideal dafür geeignet sind, um seinem Herzensmenschen Liebe und Zuneigung zu gestehen. Gelbe Nelken sind eine gute Wahl, um sich zu entschuldigen oder Mitgefühl zu zeigen. Lila Nelken bedeuten Unberechenbarkeit und sind perfekt als Mitbringsel für jemanden, der spontan ist oder vor einem aufregenden Abenteuer steht.

Muttertag: Diese Botschaft verschenkst du mit verschiedenen Blumen

Strauß Narzissen auf dem Tisch
Eine Blume, die meist im Frühling anzutreffen ist: die Narzisse (Symbolbild: Getty Images)

Narzisse

Narzissen kündigen den Frühling an. Weil sie als erste Blumen der Saison blühen, stehen sie für neues Leben und geben Hoffnung auf eine vielversprechende Gartensaison. Narzissen symbolisieren außerdem die Wiedergeburt und die Kraft, die Dunkelheit sowie den Tod überwinden zu können. Deshalb kommen sie häufig in der Osterzeit zum Einsatz. Narzissen werden gerne als Gastgeschenk an Freunde übergeben und senden positive Signale. Weil die Blumen aber auch häufig mit Narziss aus der griechischen Mythologie verbunden werden, spricht man ihnen auch unbeliebte Eigenschaften wie Egoismus und Eitelkeit zu.

VIDEO: Valentinstag: So wird der Tag der Liebe in anderen Ländern gefeiert